02.06.2009

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Versicherungsbranche ist besonders kundenorientiert

Krankenkassen und Versicherer gehören zu den kundenorientiertesten Unternehmen unter den Dienstleistern in Deutschland. Das ergab der Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2009", der vom I.VW der Universität St. Gallen, Service Rating, Steria Mummert Consulting und dem Handelsblatt veranstaltet wurde. Dabei schnitt die Gmünder Ersatzkasse (GEK) im brancheninternen Vergleich am Besten ab (Platz 4 im Gesamtranking).

Die Plätze Zwei und Drei im Branchenranking eroberten diesmal Cosmos Direkt (Platz 7 des Gesamtrankings) und die AOK Schleswig-Holstein (Platz 9). Aber auch die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) ist wie schon 2008 unter den Top Ten.

Mit 17 Versicherungsunternehmen unter den besten 50 sind die Assekuranzen deutlich stärker vertreten als andere Branchen. So gingen insgesamt fünf Auszeichnungen "für herausragende Leistungen" an Versicherer und Krankenkassen. Insgesamt hatten sich im diesjährigen Wettbewerb 102 Unternehmen beworben. Mit diesem Ergebnis ist die Versicherungswirtschaft damit zum wiederholten Male an der Spitze der kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands, heißt es.

Der Wettbewerb "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2009" gab im vierten Jahr in Folge zahlreichen Dienstleistern aus verschiedenen Branchen die Möglichkeit, ihre Kundenorientierung auf Grundlage eines wissenschaftlichen Modells der Universität St. Gallen bewerten zu lassen. Unternehmen, die ihre Kundenorientierung im branchenübergreifenden Benchmark auf die Probe stellen möchten, können sich schon jetzt für den nächstjährigen Wettbewerb unter www.bestedienstleister.de anmelden. Medienpartner für die Versicherungsbranche ist das Versicherungsmagazin.

Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Versicherungsmagazin
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die deutschen Schaden- und Unfallversicherer können auf ein zufriedenstellendes Jahr 2015 zurückblicken, so die Marktanalyse 2016 der Ratingagentur Assekurata. Vor dem Hintergrund der angespannten Lage in der Lebens- und Krankenversicherung gewinnt die Sparte für die...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Vermittler sollten die private Pflegeversicherung weiterhin aktiv vermitteln und nicht auf die Reform der Pflegegrade und Leistungen zum 1. Januar 2017 warten. "Sie müssen Ihren Kunden aber ganz deutlich machen, dass die private Pflegeversicherung mit der Reform deutlich...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Versicherer zwischen Innovationszwang und Kostendruck, Digitalisierung und Fintech- Wettbewerb, die Situation und die strategischen Handlungsoptionen in den einzelnen Sparten, die Zukunft der Lebensversicherung, bAV und Kapitalanlage angesichts der Null-Zins-Politik,...  » mehr
20.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Seit dem 15. Juni können Unternehmen und Vermittler aus der Versicherungsbranche Webadressen mit der Endung ".insurance" registrieren lassen.  » mehr
17.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Wenn alle und Alles miteinander vernetzt sind, entstehen für Unternehmen neue Gefahren, als diejenigen, die bislang im Fokus standen. Wie können Firmen diese Risiken vermeiden und wie Versicherer ihnen dabei helfen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Studie "Cyber and...  » mehr
17.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Assekuranz steht vor der Herausforderung, die Massendaten, die durch die Digitalisierung entstehen, sinnvoll und einträglich zu verarbeiten. Wie das Füllhorn an Informationen intelligent genutzt werden kann, veranschaulichte Astrid Smolarz von IBM am Beispiel des...  » mehr
15.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen