19.06.2012

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Neue Geschäftsführerin beim Generali Deutschland Schadenmanagement

Dr. Monika Sebold-Bender (49) ist mit Wirkung zum 1. Juni 2012 zur Geschäftsführerin der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH (GDSM) ernannt worden.

Sebold-Bender übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu ihrer Funktion als Vorstandsmitglied Komposit und Schaden bei den Generali Versicherungen. Sie folgt Roman Blaser (56), der das Unternehmen Ende 2011 verlassen hatte.

In verschiedenen Gremien des GDV engagiert
Die neue Führungskraft war unter anderem Hauptabteilungsleiterin Kraftfahrt sowie Vorstand Privatkundengeschäft, Schaden und Leben Landesdirektion bei der Westfälischen Provinzial, Münster. Darüber hinaus war Dr. Sebold-Bender Mitglied in verschiedenen Gremien des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV), wo sie die Leitung verschiedener Kommissionen innehatte.

Zuletzt war die promovierte Volkswirtin Head of Underwriting, Global P&C bei der Allianz SE, München. Den Vorsitz der Geschäftsführung der GDSM hat Roland Stoffels inne. Zu den weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung gehören Christoph Gloeckner und Ulrich Rieger.

Hintergrundinformationen
Die GDSM ist für die Bearbeitung von Groß- und Spezialschäden sowie für das Management und die Steuerung des Segments Schaden der Generali Deutschland Gruppe verantwortlich.

Quelle: Generali
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Mit Speck fängt man Mäuse. Nach dieser Devise hat nun die Arag ein eisernes Prinzip über Bord geworfen: Es gibt auch dann noch Schutz, wenn der Schaden bereits passiert ist.  » mehr
25.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Das "Buzzword" Digitalisierung beschäftigt weiter die Branche. Und das zu Recht, denn in Teilen arbeitet sie immer noch nach Organisationsprinzipien der letzten beiden Jahrhunderte.  » mehr
22.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Eine Versicherung für Elektrofahrräder, ein Angebot zum privaten Unfallschutz sowie ein Erinnerungsservice - diese Produktneuerungen sind in der vergangenen Woche auf dem Schreibtisch der Versicherungsmagazin-Redaktion gelandet.  » mehr
15.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
BF21-Jahrestagung: Telematik, Fahrerassistenzsysteme, Autonomes Fahren, eCall, Connected Car VERANSTALTUNG
Kein anderes Thema wird derzeit in der Versicherungs- und Automobilbrache so heiß diskutiert wie Telematik, Fahrerassistenzsysteme, Autonomes Fahren und Connected Car.Die Assekuranz befindet sich beim Telematik-Thema in einem Zwiespalt. Die Zukunftschancen und der...  » mehr
12.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die deutschen Versicherungsunternehmen erwarten wohl, dass die klassischen Vermittler zu den Verlierern der Insurtech-Innovationswelle gehören werden, und hoffen dann darauf, ihr Geschäft künftig über andere Vertriebskanäle generieren zu können. So eine zugespitzte Aussage von...  » mehr
11.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Für unabhängige Vermittler hat das Geschäft mit der betrieblichen Altersversorgung (bAV) einen hohen, steigenden Stellenwert. Dies zeigt eine aktuelle Studie, die auch die die bAV-Favoriten der Makler nennt.  » mehr
09.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Bestandsverkauf
Nur für Verkäufer: Wie professionelle Nachfolgeplanung funktioniert Nur für Verkäufer: Wie professionelle Nachfolgeplanung funktioniert

Tagesseminar für Versicherungsmakler, die ihr Unternehmen demnächst veräußern wollen. Es werden nur Verkäufer, keine Käufer zugelassen.
28. September 2016 in Eschborn
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen