19.06.2012

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Neue Geschäftsführerin beim Generali Deutschland Schadenmanagement

Dr. Monika Sebold-Bender (49) ist mit Wirkung zum 1. Juni 2012 zur Geschäftsführerin der Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH (GDSM) ernannt worden.

Sebold-Bender übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu ihrer Funktion als Vorstandsmitglied Komposit und Schaden bei den Generali Versicherungen. Sie folgt Roman Blaser (56), der das Unternehmen Ende 2011 verlassen hatte.

In verschiedenen Gremien des GDV engagiert
Die neue Führungskraft war unter anderem Hauptabteilungsleiterin Kraftfahrt sowie Vorstand Privatkundengeschäft, Schaden und Leben Landesdirektion bei der Westfälischen Provinzial, Münster. Darüber hinaus war Dr. Sebold-Bender Mitglied in verschiedenen Gremien des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und des Verbandes öffentlicher Versicherer (VöV), wo sie die Leitung verschiedener Kommissionen innehatte.

Zuletzt war die promovierte Volkswirtin Head of Underwriting, Global P&C bei der Allianz SE, München. Den Vorsitz der Geschäftsführung der GDSM hat Roland Stoffels inne. Zu den weiteren Mitgliedern der Geschäftsführung gehören Christoph Gloeckner und Ulrich Rieger.

Hintergrundinformationen
Die GDSM ist für die Bearbeitung von Groß- und Spezialschäden sowie für das Management und die Steuerung des Segments Schaden der Generali Deutschland Gruppe verantwortlich.

Quelle: Generali
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Messekongress "Schadenmanagement & Assistance" VERANSTALTUNG
ähnliche Treffer
Seit mittlerweile zehn Jahren trifft sich die Versicherungsbranche in Leipzig, um sich über die aktuellen Herausforderungen und die anstehenden Trends im Schadenmanagement auszutauschen. Neben Fach- und Führungskräften der Schadenwelt kommen beim...  » mehr
21.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
"Über einen externen Ombudsmann haben Mitarbeiter von Ergo die Möglichkeit, Verstöße gegen interne Verhaltensregeln und gesetzliche Vorgaben anonym an eine neutrale Stelle zu melden", heißt es im Nachhaltigkeitsbericht 2013 des Düsseldorfer Versicherungskonzerns. "Und der...  » mehr
20.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
"Wir müssen mehr Verantwortung für unser Leben übernehmen." "Wir müssen heute dafür sorgen, dass wir künftig nicht in eine Krise geraten." Solche Sätze liest man in vielen Ratgebern. Doch was brauchen wir künftig konkret, um unser Leben zu meistern? Ein Antwortversuch nennt...  » mehr
04.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
In Ingolstadt ist kürzlich der erste regionale so genannte Triage Service in Deutschland gestartet. Allianz Worldwide Partners (AWP) bietet gemeinsam mit dem Praxisnetzwerk GO IN telefonische Beratung bei medizinischen Notfällen.  » mehr
03.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die EU-Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) steht vor der Umsetzung. Versicherungsmagazin fragte unter anderem dazu bei Thomas Grau nach, Leiter des Maklervertriebs Süd bei der Allianz Leben.  » mehr
01.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Am 1. Januar 2017 nimmt die neu gegründete Ergo Mobility Solutions GmbH den Geschäftsbetrieb auf. Das Unternehmen verfolgt die Entwicklung strategischer internationaler Kooperationen mit der Automobilindustrie und dem Fahrzeughandel.  » mehr
23.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen