04.07.2014

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Neues Institut und Start eines MBAs mit Schwerpunkt Versicherung

Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat das Hamburg Institute of Risk and Insurance gegründet und startet im Oktober einen neuen berufsbegleitenden MBA-Studiengang mit einer Spezialisierungsmöglichkeit im Bereich Versicherungen.

Im Oktober 2014 soll der neue anwendungsorientierte betriebswirtschaftliche Studiengang „MBA Corporate Management“ starten. Der Fokus soll laut einer Pressemitteilung auf der Finanzbranche, insbesondere der Bank- oder die Versicherungswirtschaft, liegen. Das zweijährige Programm ist als berufsbegleitendes Studium konzipiert, so dass die Studierenden die Gelegenheit erhalten, ein weiterqualifizierendes Studium durchzuführen ohne die Anbindung an den Arbeitgeber zu verlieren.

Für Unternehmen und Studierende ein Gewinn
Der Studiengang ist nach Angaben der Hochschule somit nicht nur für die Studierenden, sondern auch für die das Studium unterstützenden Unternehmen von Vorteil. Präsenzphasen in Form von einigen Vollzeitwochen, verlängerten Wochenenden und Selbststudienphasen zur Vertiefung der Studieninhalte wechseln sich über einen Zeitraum von 24 Monaten ab.

Hintergrundinformationen
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Gegründet 2004 von der Handelskammer Hamburg, kooperiert sie heute mit 240 Unternehmen. Als staatlich anerkannte Hochschule bietet sie betriebswirtschaftliche Studiengänge in dualer und berufsbegleitender Form für knapp 800 Studierende an.

Text- und Bildquelle: HSBA
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die Themen Nachfolgeregelung und Bestandsübertragung sind besonders für Versicherungsmakler ein heikles Thema. Verkäufer sollten sich vor strategischen Fehlern hüten, die den möglichen Kaufpreis für ihr Maklerunternehmen ohne Not stark mindern können. Dazu gehört die Frage, ob...  » mehr
24.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Die Forschungsstelle für Versicherungswesen der Universität Münster veranstaltet ein interdisziplinäres Symposion zum Thema Digitalisierung und Big Data in der Versicherung. Kurzvorträge aus der Perspektive der Ökonomie, der Philosophie und der Rechtswissenschaft beleuchten...  » mehr
03.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Oliver Brüß (50) hat zum 1. Mai 2016 die Leitung des Vertriebsressorts bei der Gothaer Versicherungsbank VVaG übernommen. Der bisherige Vertriebsvorstand Dr. Hartmut Nickel-Waninger scheidet im August 2016 aus Altersgründen aus dem Vorstand aus.  » mehr
03.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Erstmals gibt es für den Erstplatzierten beim diesjährigen "Jungmakler Award" neben dem Preisgeld von 10.000 Euro einen Hochschul-Studienplatz zu gewinnen. Wie kommt's?: Das Campus Institut ist neuer Kooperationspartner der Initiative, die die bbg Betriebsberatungs GmbH 2011...  » mehr
26.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Laut der Studie "Kundenmonitor e-Assekuranz" des Marktforschungsinstituts Yougov ist die Akzeptanz des Maklers sowie die Nutzung des Internets für den Versicherungsabschluss beachtlich angestiegen. Die Zahlen müssen aber differenziert betrachtet werden.  » mehr
18.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Am 2. Juni 2016 startet im Raum Mannheim die nächste Weiterbildung zum Verkaufs- und Vertriebsleiter. Der Lehrgang endet nach sieben dreitägigen Intervallen mit einer Prüfung im Januar 2017. Zusätzlich können die Teilnehmer die "Prüfung zum Verkaufs-/Vertriebsleiter BDVT"...  » mehr
12.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award Finanzvertrieb
Vorbilder gesucht! Vorbilder gesucht!

Vertrieb ist nicht alles - doch ohne Vertrieb ist alles nichts. Leider ist in der Vergangenheit viel Vertrauen in die Finanzvertriebe verloren gegangen. Auch 2016 sucht Versicherungsmagazin gemeinsam mit Bankmagazin und Service Value die vorbildlichsten Finanzvertriebe Deutschlands.
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen