04.07.2014

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Neues Institut und Start eines MBAs mit Schwerpunkt Versicherung

Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat das Hamburg Institute of Risk and Insurance gegründet und startet im Oktober einen neuen berufsbegleitenden MBA-Studiengang mit einer Spezialisierungsmöglichkeit im Bereich Versicherungen.

Im Oktober 2014 soll der neue anwendungsorientierte betriebswirtschaftliche Studiengang „MBA Corporate Management“ starten. Der Fokus soll laut einer Pressemitteilung auf der Finanzbranche, insbesondere der Bank- oder die Versicherungswirtschaft, liegen. Das zweijährige Programm ist als berufsbegleitendes Studium konzipiert, so dass die Studierenden die Gelegenheit erhalten, ein weiterqualifizierendes Studium durchzuführen ohne die Anbindung an den Arbeitgeber zu verlieren.

Für Unternehmen und Studierende ein Gewinn
Der Studiengang ist nach Angaben der Hochschule somit nicht nur für die Studierenden, sondern auch für die das Studium unterstützenden Unternehmen von Vorteil. Präsenzphasen in Form von einigen Vollzeitwochen, verlängerten Wochenenden und Selbststudienphasen zur Vertiefung der Studieninhalte wechseln sich über einen Zeitraum von 24 Monaten ab.

Hintergrundinformationen
Die HSBA Hamburg School of Business Administration ist die Hochschule der Hamburger Wirtschaft. Gegründet 2004 von der Handelskammer Hamburg, kooperiert sie heute mit 240 Unternehmen. Als staatlich anerkannte Hochschule bietet sie betriebswirtschaftliche Studiengänge in dualer und berufsbegleitender Form für knapp 800 Studierende an.

Text- und Bildquelle: HSBA
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Auf einer Tagung stand die betriebswirtschaftliche Beratung von Agenturen und Maklern im Fokus. Von gut fomulierten Stellenanzeigen, über Personalakquise, Nachfolgeplanung bis Produktivitätssteigerung spannte sich der Themenbogen.  » mehr
27.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Wer einen nahen Verwandten durch einen schweren Unfall verliert, soll künftig für diesen Verlust mit Schmerzensgeld entschädigt werden. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wird derzeit im Bundesjustizministerium (BMJ) erarbeitet. Das Vorhaben steht nach Einschätzung von...  » mehr
23.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum 23. Februar 2018 muss die Insurance Distribution Directive (IDD) in deutsches Recht umgesetzt sein. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Weiterbildung. Die deutsche Versicherungswirtschaft sieht sich hier gut vorbereitet. Und: Die Bereitschaft der Versicherer und Vermittler...  » mehr
23.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Mit dem Werner Lehmann-Preis wurden kürzlich in Berlin Akademiker ausgezeichnet, die zum Thema "Bauen und Finanzieren" geforscht haben. Verliehen wurde der Wissenschaftspreis zum elften Mal vom Verband der Privaten Bausparkassen.  » mehr
15.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
In der Finanzbranche wächst der Anteil von Frauen in Führungspositionen weiterhin nur langsam. Deutschland hinkt im internationalen Vergleich besonders hinterher. Der größte Stolperstein liegt in der Mitte der Karriere, wenn die Kosten des Auftiegs den erwarteten Nutzen zu...  » mehr
15.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Big Data in der Assekuranz: Die Digitalisierung schreitet unaufhörlich voran, nun hat die Stunde der Daten geschlagen. Die Ausgangsposition ist gut, die Branche gilt als Vorreiter bei der Verwendung von Massendaten. Eine Herausforderung bleibt jedoch die zunehmende...  » mehr
14.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen