13.01.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Internet: Neuer Markt für Versicherungen

Im Internet sind viele aktiv: Verbände, Versicherungsunternehmen und Kreative wie Blogger und Werbeagenturen. Da werden auch mal schnell Texte und Fotos übernommen. Wenn eine teure Abmahnung kommt, gibt es lange Gesichter.

Aus diesem Grund haben entsprechende Haftpflichtversicherungen für Kreative Konjunktur und sind ein neuer Türöffner für den Außendienst. Eine Umfrage verdeutlicht dies.

„Die Risiken im Umgang mit dem Internet sind für die Versicherer ein relativ neues Phänomen“, bekennt Holger Brendel von der Huk-Coburg. Im GDV-Versicherungsverband werde derzeit daran gearbeitet, wie man dieses vielschichtige Thema in den Griff bekommen könne.

Baustein „Betrug & Cyber“

„Der Schutz vor Internetbetrug wird in Zeiten der Digitalisierung zunehmend wichtiger“, bestätigt Evelyn Pflugfelder von der Wüstenrot & Württembergische. Aussagen würden sich in Informationsmaterialien zu der Privathaftpflichtversicherung finden. Außerdem gebe es in der Hausratversicherung den Baustein „Betrug & Cyber“.

Vor allem die Bloggerszene expandiert. Doch wer hilft hier, wenn es beispielsweise bei einem Copyright-Fehler zu einer teuren Abmahnung kommt?

Abmahnkosten nicht gedeckt
„Die Abmahnkosten sind bei Firmen im Rahmen einer Haftpflichtpolice nicht gedeckt“, warnt Kai Kunte von der Allianz. Der Inhaber einer Homepage habe jedoch viele Risiken. Neben Persönlichkeits- und Namensverletzungen (gedeckt) sowie Copyrightverletzungen (nicht gedeckt) könnten vor allem ungewollt Schadprogramme an Dritte übertragen werden, beispielsweise durch Downloads, was gedeckt sei. „Mit unserem IT-Baustein hat der Inhaber einer Homepage damit für die meisten Bedrohungsszenarien Versicherungsschutz“, sagt Kai Kunte.

Auch psychologische Beratung
„Wir bieten eine Internetschutzpolice an, mittels der folgende finanzielle Risiken bei der privaten Nutzung des Internets abgesichert werden“, zählt Stefanie Simon von der R+V Versicherung auf: Kauf und Verkauf einer Ware im Internet, missbräuchliche Verfügungen zulasten von Bankkonten im Rahmen des Online-Banking, missbräuchliche Nutzung von Online-Konten (Identitätsdiebstahl) und Kostenübernahme für Datenwiederherstellungen.

Ferner würden folgende Dienstleistungen angeboten: Telefonische psychologische Beratung, telefonische anwaltliche Beratung sowie Bereitstellung der umfassenden Sicherheitssoftware McAfee LiveSafe 2014.

Internet: Ein guter Türöffner
„Das Internet eignet sich grundsätzlich für die Kundenansprache“, sagt Simon. Jeder - egal ob Unternehmen oder Privatperson - könne betroffen sein und solle sich mit dem Thema auseinandersetzen. Der Außendienst könne den Kunden auf konkrete Haftungsrisiken hinweisen und damit das Thema als Türöffner nutzen.

„Der Haftpflichtschutz im Internet ist im Einzelfall sicherlich ein Türöffner für den Außendienst“, bestätigt Kunte. Für Firmen würde man zudem eine Cyberpolice bieten, die insbesondere im Falle einer Cyberangriffs umfassend Schutz gewähre.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Oskar M. Metzger
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Prävention und Kundenbindung ist das Ziel, das hinter zahlreichen "Smart Home Aktionen" der Versicherer angepeilt wird. Mit intelligenter Haustechnik, die viele Geräte vernetzt und bei Gefahr automatisch Alarm schlägt, sollen Brand-, Rohrbruch- Unwetter- oder Einbruchschäden...  » mehr
28.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen werden zunehmend Opfer von Cyber-Attacken. Jeder vierte Mittelständler musste bereits finanzielle und materielle Schäden durch Attacken aus dem Netz verbuchen, wie eine Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen...  » mehr
20.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Mehr als jeder dritte innerorts getötete Verkehrsteilnehmer ist nach einer Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV) ein Fußgänger (2015: 377 von 1.048). Als ungeschützte Verkehrsteilnehmer sind sie bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw immer im Nachteil. Und das auch...  » mehr
13.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Empfehlen Versicherungsmakler ihrem Kunden bei einem Streit mit der Assekuranz um die Schadenregulierung einen Anwalt, müssen sie damit rechnen, dass sie selbst Ziel einer Klage wegen Beratungsverschulden werden. Darauf hat jetzt die Hamburger Rechtsanwaltskanzlei Michaelis...  » mehr
13.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Grüne beziehungsweise nachhaltige Finanzprodukte sind 2017 keine Exoten mehr, sondern werden, wenn auch nur von einer Minderheit, nachgefragt. Obwohl der Bankensektor in puncto Nachhaltigkeit deutlich weiter als die Versicherungsbranche ist, gibt es auch immer mehr grüne...  » mehr
11.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
In den vergangenen Tagen haben die Versicherer wieder viel Neues auf den Markt gebracht. Eine Auswahl der Produktnovitäten finden Sie hier.  » mehr
10.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
Agentur-Champions 2017
Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer

Es gibt viele Gründe, warum Agenten für ihren Versicherer tätig sind und Produkte vermitteln. In dieser Partnerschaft können Versicherer punkten, wenn sie einen guten Service bieten. Welche Unternehmen nehmen diese Aufgabe ernst und bei welchen besteht Verbesserungsbedarf? Helfen Sie mit, den Markt transparenter zu gestalten. Die anonyme Online-Befragung dauert nur wenige Minuten.
Innovationspreis
Auf der Suche nach neuen Ansätzen Auf der Suche nach neuen Ansätzen

Zum vierten Mal sucht Versicherungsmagazin in Kooperation mit den Analysten von Morgen & Morgen die innovativsten neuen Versicherungsprodukte. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Neuerungen. Einsendeschluß für Bewerbungen zum Innovationspreis der Assekuranz ist der 31. Mai 2017.
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 30. April möglich.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen