06.07.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Weiterbildung für Versicherungsvermittler

Im Oktober beginnt an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg ein neues Zertifikatsprogramm im Bereich Versicherungsrecht. Die zweisemestrige Weiterbildung vermittelt neben aktuellen Entwicklungen im Versicherungsrecht auch zusätzliche Qualifikationen in Kommunikation und Beratung. Am 9. Juli 2015 bietet die Hochschule Studieninteressierten eine Online-Infoveranstaltung an.

Das Studium richtet sich an Versicherungsvermittlerinnen und -vermittler mit Interesse an einer universitären Weiterbildung. Nach dem Abschluss sollen die Teilnehmenden folgende Qualifikationen erworben haben:
  • sie sind vertraut mit den relevanten Gesetzestexten und ihrer Anwendung,
  • kennen maßgebliche Problemstellungen und sind vertraut mit aktuellen politischen und fach- lichen Diskussionen,
  • können auch in schwierigen Gesprächssituationen die Gesprächsführung behalten und ihre Kunden eindeutig, kompetent und nachvollziehbar beraten,
  • haben sich ihre persönlichen Werte im Hinblick auf Ihren Beruf bewusst gemacht und strahlen eine große Verbindlichkeit und Sicherheit aus.

Die Studienstruktur
Das berufsbegleitende Studium umfasst insgesamt 20 Credit Points in zwei Semestern und ist aus vier Modulen zusammengesetzt. Drei Module widmen sich dem rechtlichen Fokus. Hier geht es unter anderem um Haftungsfragen und die verschiedenen Sparten des Versicherungsrechts sowie des Versicherungsvertragsgesetzes. Beispielfälle aus der Praxis sollen die Theorie vertiefen. Das Thema Kommunikation zieht sich wie ein roter Faden durch alle rechtlichen Module: Die Teilnehmenden lernen, auch in schwierigen Gesprächssituationen die Gesprächs führung zu behalten und den Versicherungsnehmer kompetent und nachvollziehbar zu beraten.

In einem weiteren Modul werden die unternehmerischen Aspekte des Berufsfelds näher beleuchtet. Hier geht es um Fragen der Berufsethik, mit betriebswirtschaftlichem Basiswissen und Selbstmanagement.

Studieren und Weiterbildungspunkte sammeln
Das Zertifikatsstudium Versicherungsrecht befindet sich im Akkreditierungsprozess bei der Initiative der Versicherungswirtschaft "Gut beraten". Vorbehaltlich der Akkreditierung wird jedes Modul mit 25 Weiterbildungspunkten (WP) bewertet, das gesamte Studium entsprechend mit insgesamt 100 WP.

Interessierte können vom heimischen PC aus das Studienprogramm in einer Präsentation näher kennenlernen und mehr über Organisation und Ablauf erfahren. Während der Veranstaltung besteht die Gelegenheit, offene Fragen rund um das Angebot mit den Verantwortlichen des Zertifikatsprogramms zu klären.

Weitere Informationen unter folgender Webseite.Die Anmeldung zur Online-Infoveranstaltung ist online unter http://go.leuphana.de/info-versicherung möglich.

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg
Bildquelle: © Pagadesign/i-stock photo
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Nach § 19 Abs. 5 VVG ist der Versicherer zum Rücktritt wegen vorvertraglich falscher Angaben nur dann berechtigt, wenn er den Versicherungsnehmer gesondert auf die Folgen von Anzeigepflichtverletzungen hingewiesen hat.  » mehr
17.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Erstmals gibt es für den Erstplatzierten beim diesjährigen "Jungmakler Award" neben dem Preisgeld von 10.000 Euro einen Hochschul-Studienplatz zu gewinnen. Wie kommt's?: Das Campus Institut ist neuer Kooperationspartner der Initiative, die die bbg Betriebsberatungs GmbH 2011...  » mehr
26.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der Kostendruck wird weiter zunehmen. Die Folge: Immer mehr Versicherer steigen aus wenig lukrativen Sparten aus und konzentrieren sich auf ihre Kernkompetenzen. Das Resultat: Vielleicht noch sechs Marktteilnehmer werden in Zukunft 80 Prozent der Versicherungsangebote...  » mehr
21.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Im Koalitionsvertrag haben sich die Regierungsparteien zum Ziel gesetzt, die betriebliche Altersversorgung (bAV) zu stärken. Zwei Bundesministerien haben nun Gutachten veröffentlicht, die sich mit dem Ausbau der bAV auseinandersetzen. Nicht alle Ergebnisse finden Zustimmung...  » mehr
19.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Am 2. Juni 2016 startet im Raum Mannheim die nächste Weiterbildung zum Verkaufs- und Vertriebsleiter. Der Lehrgang endet nach sieben dreitägigen Intervallen mit einer Prüfung im Januar 2017. Zusätzlich können die Teilnehmer die "Prüfung zum Verkaufs-/Vertriebsleiter BDVT"...  » mehr
12.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Pools & Finance Hamburg 2016 VERANSTALTUNG
Die Messe ist Branchen-Treffpunkt und Marktplatz für unabhängige Finanzdienstleister, Maklerpools und Servicegesellschaften sowie Anbietern von Finanz- und Versicherungsprodukten. Hier erhalten Fachbesucher einen komprimierten Marktüberblick zu Konzepten, Lösungen und...  » mehr
29.03.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award Finanzvertrieb
Vorbilder gesucht! Vorbilder gesucht!

Vertrieb ist nicht alles - doch ohne Vertrieb ist alles nichts. Leider ist in der Vergangenheit viel Vertrauen in die Finanzvertriebe verloren gegangen. Auch 2016 sucht Versicherungsmagazin gemeinsam mit Bankmagazin und Service Value die vorbildlichsten Finanzvertriebe Deutschlands.
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen