09.07.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Campus Institut bietet Zulassungs-Ampel an

Das Campus Institut hat auf seiner Internetseite ein neues Online-Tool eingerichtet, mit dem Interessenten durch wenige Klicks direkt ihre derzeitigen Zulassungschancen bei den Hochschulweiterbildungen Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) und Finanzfachwirt/-in (FH) selbst ermitteln können.

Zeitpunkt des Studieneinstiegs
Die „Zulassungs-Ampel“ ist über die Website www.campus-institut.de unter dem jeweiligen Studiengang zu erreichen. Hier müssen die Interessenten Angaben zu dem letzten Schulabschluss, der abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen oder nichtkaufmännischen Bereich, dem angehängten Studium oder einer weiterführenden Ausbildung und die Anzahl der Jahre an Berufspraxis machen. Wer diese vier Fragen beantwortet, erhält eine Information darüber, ob er sofort oder später studieren kann. Die Darstellung erfolgt im einfachen Ampel-Prinzip: rot, gelb oder grün. Über die endgültige Zulassung entscheidet nach Einreichung der Bewerbung die jeweilige Hochschule.

Berufsbegleitende Studiengänge in zwei bis drei Semestern
Seit über zehn Jahren werden am Campus Institut in Zusammenarbeit mit den staatlichen Hochschulen Koblenz und Schmalkalden die weiterbildenden Studienprogramme Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) und Finanzfachwirt/-in (FH) angeboten. Die Studienprogramme sind berufsbegleitend konzipiert und gehen über drei, bzw. zwei Semester.

Hintergrundinformationen
Der nächste Studienbeginn ist im März 2016.
Weitere Informationen zu den Studienprogrammen können auch unter www.betriebswirt-bav-fh.de und unter www.finanzfachwirt-fh.de angefordert werden.

Textquelle: Campus Institut
Bildquelle: © Petra Barz/ fotolia
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Der Aufsichtsrat der R+V Versicherung AG hat Dr. Edgar Martin (58) zum 1. Januar 2017 zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt. Er übernimmt die Verantwortung für das Ressort Kompositversicherungen von Dr. Norbert Rollinger (52), der ab 1. Januar 2017 als...  » mehr
09.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der bisherige Vorstandsvorsitzende und Gründer Gerhard Schwarzer der Domcura AG wechselt wie geplant zum 1. Oktober 2016 in den Aufsichtsrat.  » mehr
09.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Rolf Schünemann, Vertriebsvorstand der LV 1871 Gruppe, hat das Unternehmen überraschend verlassen.  » mehr
02.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Klaus Brenner (51) ist mit Wirkung zum 1. September 2016 in den Vorstand der VPV Versicherungen, kurz VPV, berufen worden. Brenner, zuvor Bereichsleiter Finanzen bei der VPV, wird künftig die Bereiche Finanzen, Kapitalanlagencontrolling sowie Recht und Steuern des Konzerns...  » mehr
01.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Dr. Hartmut Nickel-Waninger scheidet mit heutiger Wirkung aus dem Vorstand der Gothaer Versicherungsbank VVaG aus. Der Grund: Nickel-Waninger hat die vertraglich festgelegte Altersgrenze von 62 Jahren erreicht.  » mehr
31.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
17. Vorlesungstag an der Universität Leipzig VERANSTALTUNG
Die Traditionsveranstaltung bietet dem Publikum aus der Assekuranz und angrenzenden Branchen ein Forum, um die aktuellen Branchenthemen aus wissenschaftlicher als auch praktischer Sicht zu diskutieren und sich auszutauschen. Die Moderation und fachliche Leitung findet durch...  » mehr
29.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Makler-Champions 2017
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum siebten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen