28.07.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

DEVK: Rüßmann ab Mai 2016 neuer Vorstandsvorsitzender

Die Aufsichtsräte der DEVK-Mutterunternehmen haben in ihrer Sitzung am 15. Juli 2015 Gottfried Rüßmann (53, im Bild rechts) zum Vorstandsvorsitzenden der DEVK Versicherungen berufen. Ab 15. Mai 2016 übernimmt Rüßmann den Posten von Friedrich W. Gieseler (61, im Bild links), der altersbedingt ausscheidet.

Gottfried Rüßmann zeichnet künftig verantwortlich für den DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Lebensversicherungsverein a.G. und den DEVK Deutsche Eisenbahn Versicherung Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G. Seit Juni 2008 ist der gebürtige Rheinländer Vorstandsmitglied beider Unternehmen und verantwortet die Ressorts Risikomanagement, Controlling, Steuern, Rechnungswesen, Informationstechnologie und Zentrale Services. 1988 begann Rüßmann nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre seine Karriere in der DEVK Zentrale in Köln und durchlief seitdem verschiedene Funktionen, etwa als Assistent des Vorstandsvorsitzenden, Hauptabteilungsleiter Unternehmensplanung und Controlling sowie Generalbevollmächtigter.

Friedrich W. Gieseler, diplomierter Verwaltungsbetriebswirt, wird sein Amt als Vorstandsvorsitzender am 14. Mai 2016 niederlegen und in den Ruhestand treten. Er war damit mehr als 36 Jahre lang für die DEVK Versicherungen tätig, nachdem er 1979 von der Deutschen Bundesbahn für seine Arbeit bei der DEVK freigestellt worden war. Die ersten 15 Jahre bei der DEVK trug er Verantwortung in verschiedenen Führungspositionen des Vertriebs. Später leitete Gieseler die Vertriebsorganisation, bevor er 1995 Mitglied in den DEVK-Vorständen wurde. Im Juli 2007 berief ihn der Aufsichtsrat zum Vorstandsvorsitzenden.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Zum Jahresbeginn 2017 verzeichneten die privaten Krankenversicherer die höchsten durchschnittlichen Beitragsanpassungen seit sieben Jahren. Das geht aus dem "Rating Private Krankenversicherung" hervor, das das Branchenblatt Map-Report jetzt veröffentlicht hat.  » mehr
02.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Zurich: Hochzeitsversicherung, Axa: Mehr Leistung in BU-Absicherung, DEVK-Rechtsschutzversicherung: Schutz vor Datenklau, Gothaer: Neue Cyber-Police
 » mehr
01.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Wie verständlich sind Versicherungsprodukte im Internet? Laut einer aktuellen Studie von AMC und Communication Lab schaffen es zu wenige Unternehmen, ihre Kunden einfach und klar anzusprechen. Doch es gibt auch Beispiele, die zeigen wie es geht.  » mehr
14.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Der Gesetzgeber wollte mit seiner jüngsten Reform der Lebensversicherung Druck auf die Abschlusskosten ausüben. Davon ist jedenfalls in den Geschäftszahlen 2015 noch nicht viel zu spüren.  » mehr
24.10.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Welche Versicherer werden in unterschiedlichen Produktgruppen von Kunden als besonders kompetent wahrgenommen? Eine Studie liefert Antworten auf diese Frage.  » mehr
30.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Vermittler sollten die private Pflegeversicherung weiterhin aktiv vermitteln und nicht auf die Reform der Pflegegrade und Leistungen zum 1. Januar 2017 warten. "Sie müssen Ihren Kunden aber ganz deutlich machen, dass die private Pflegeversicherung mit der Reform deutlich...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Agentur-Champions 2017
Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer

Es gibt viele Gründe, warum Agenten für ihren Versicherer tätig sind und Produkte vermitteln. In dieser Partnerschaft können Versicherer punkten, wenn sie einen guten Service bieten. Welche Unternehmen nehmen diese Aufgabe ernst und bei welchen besteht Verbesserungsbedarf? Helfen Sie mit, den Markt transparenter zu gestalten. Die anonyme Online-Befragung dauert nur wenige Minuten.
Innovationspreis
Auf der Suche nach neuen Ansätzen Auf der Suche nach neuen Ansätzen

Zum vierten Mal sucht Versicherungsmagazin in Kooperation mit den Analysten von Morgen & Morgen die innovativsten neuen Versicherungsprodukte. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Neuerungen. Einsendeschluß für Bewerbungen zum Innovationspreis der Assekuranz ist der 31. Mai 2017.
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 30. April möglich.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen