12.08.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Die Generali wird „einfacher und smarter“

Der Sitz der Generali Deutschland AG wird von Köln nach München verlegt. Mit der Eintragung in das Handelsregister München werden die Beschlüsse der außerordentlichen Hauptversammlung wirksam. Die Verlegung des Unternehmenssitzes und die Umbenennung sind Teil der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens, die bereits im Mai 2015 verkündet wurde. Lesen Sie hier mehr

Giovanni Liverani, CEO der Generali Deutschland, betonte: „Mit dem heutigen Beschluss der außerordentlichen Hauptversammlung haben wir einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. Unser primäres Ziel ist es, einfacher und smarter zu werden – mit einem stärkeren Fokus auf Kunden und Vertriebe sowie einer modernen und schlanken operativen Plattform.“

Personelle Umstrukturierungen
Bereits sechs Chefposten in den Konzernunternehmen der Generali Gruppe in Deutschland wurden neu besetzt sowie die Anzahl der Vorstände und Geschäftsführer reduziert. Im Fokus bei den Kosteneinsparungen liegen größtenteils die Sachkosten. Das Unternehmen teilte auf Nachfrage mit, dass man mit den Arbeitnehmervertretern Gespräche darüber aufnehmen wolle, wie dieses Ziel am besten erreicht werden könne. „Die Gespräche mit den Mitbestimmungsgremien werden voraussichtlich kurzfristig aufgenommen und gemeinsam werden wir eine faire Lösung entwickeln“, so ein Pressesprecher.

Ein weiterer Punkt der Neustrukturierung ist die Stärkung des Kundenservices. Dafür will die Generali nach eigenen Angaben ab 2016 auch in Deutschland neue Versicherungslösungen wie Telematik, Domotics oder Generali Vitality anbieten.

Textquelle: Generali; Bildquelle: Generali
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Fintechs bringen frischen Wind in die Assekuranz. Sie sind Konkurrenz und Innovationstreiber für die Branche. Die Versicherungsforen Leipzig wollen mit einer Initiative den Austausch zwischen den verschiedenen Akteuren ermöglichen und beschleunigen.  » mehr
31.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
"Wayguard" soll auf unsicheren Wegen ein sicheres Gefühl vermitteln. "Die App ermöglicht es, einen Begleiter auf dem Smartphone zuzuschalten und gleichzeitig einen Notruf an eine zentrale Leitstelle zu senden", erläutert Albert Dahmen, Leiter Transactional Business bei der...  » mehr
31.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
In den Bedingungen zur Sterbegeldversicherung regelte ein Versicherer, dass im Falle eines Unfalltods innerhalb der ersten drei Versicherungsjahre keine Leistungen erfolgen.  » mehr
31.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Endspurt für die Teilnahme am Award "Vorbildlicher Vertrieb in der Finanzbranche"!
 » mehr
30.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Diskussionen in Großbritannien reißen nicht ab. Nach den Banken verdienen nun die Schadenmanagement-Firmen an überflüssigen Restschuldversicherungen.  » mehr
30.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf "zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf" für Beamte und Soldaten (18/8517) vorgelegt, mit dem ein Rechtsanspruch auf Familienpflegezeit und Pflegezeit eingeführt werden soll.  » mehr
27.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award Finanzvertrieb
Vorbilder gesucht! Vorbilder gesucht!

Vertrieb ist nicht alles - doch ohne Vertrieb ist alles nichts. Leider ist in der Vergangenheit viel Vertrauen in die Finanzvertriebe verloren gegangen. Auch 2016 sucht Versicherungsmagazin gemeinsam mit Bankmagazin und Service Value die vorbildlichsten Finanzvertriebe Deutschlands.
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen