18.09.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Versicherungsaufsicht bekommt neuen Chef

Das Bundeskabinett hat einen neuen Exekutivdirektor der Versicherungsaufsicht bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) ernannt. Dr. Frank Grund (57) wird das Amt ab 1. Oktober 2015 von Felix Hufeld übernehmen. Hufeld ist seit März 2015 Präsident der Bafin und hat seitdem die Versicherungsaufsicht kommissarisch geleitet.

Von 2008 bis 2013 war Grund Vorstandsvorsitzender der Deutschen Ring Sach und der Deutschen Ring Leben. Bis 2012 stand er insgesamt neun Jahre lang den Basler Versicherungen Deutschland vor. Er startete seine Karriere 1986 bei der früheren Gerling-Versicherungsgruppe, der er bis 2003 angehörte und in der er, nach mehreren Geschäftsleiterposten in verschiedenen Geschäftszweigen, zum Vorstandsmitglied ernannt wurde. Er ist Mitglied verschiedener Aufsichtsräte in der Versicherungswirtschaft. Mit seinem Einstieg bei der Bafin wird er sämtliche Mandate niederlegen.

"Es freut mich sehr, dass wir einen so erfahrenen und kenntnisreichen Versicherungspraktiker für diese wichtige Aufgabe gefunden haben", kommentierte der Bafin-Präsident Hufeld die Personalie. Für Grund sei es sehr reizvoll, die Umstellung auf Solvency II direkt mitgestalten zu können, so die Pressemitteilung der Bafin.

Quelle: Bafin

Bildquelle: © Cumulus
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die Bafin hat in ihrem Journal Auswirkungen des IDD-Umsetzungsgesetzes für die Versicherungsbranche skizziert. Sie ermuntert dabei die Versicherer, es werde alles nicht so schlimm. Das könnte aber Zweckoptimismus sein.  » mehr
27.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Das Bundesministerium der Finanzen hat eine Broschüre mit Informationen zum verbindlichen Produktinformationsblatt für steuerlich geförderte Altersvorsorgeverträge veröffentlicht.  » mehr
24.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Mit dem Anschlag auf der Westminster Brücke in London mit einem Pkw-Leihwagen, hat der Terror eine neue Bedrohungslage erreicht. Bisher wurden in Nizza und Berlin nur Lkw als Waffen von Attentäter eingesetzt. Wer in Deutschland Opfer eines Terroranschlages wird, kann mit...  » mehr
24.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die Bundesregierung beabsichtigt, die Straßenverkehrsordnung an die Möglichkeiten des automatisierten Fahrens anzupassen. Prinzipiell unterstützen Autoexperten diese Entscheidung. Allerdings hatten diverse Sachverständige bei einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für...  » mehr
23.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die im Titel formulierte Frage bringt es auf den Punkt, wenn sich Makler der Frage zuwenden, welche Regelungen der IDD-Gesetzentwurf für den Versicherungsvertrieb allgemein und für Versicherungsmakler speziell ab 2018 vorsieht. Denn würde die IDD so Gesetz, hätten Makler eine...  » mehr
23.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die Philosophie von Element, dem ersten voll digitalen Versicherer, lässt sich am besten aus seiner Personalsuche ableiten. So fahndet das künftige Versicherungsunternehmen, hinter dem das 2014 gegründete Fintech Finleap steht, derzeit nach dem "Leiter Produktmanagement". Er...  » mehr
23.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Agentur-Champions 2017
Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer

Es gibt viele Gründe, warum Agenten für ihren Versicherer tätig sind und Produkte vermitteln. In dieser Partnerschaft können Versicherer punkten, wenn sie einen guten Service bieten. Welche Unternehmen nehmen diese Aufgabe ernst und bei welchen besteht Verbesserungsbedarf? Helfen Sie mit, den Markt transparenter zu gestalten. Die anonyme Online-Befragung dauert nur wenige Minuten.
Innovationspreis
Auf der Suche nach neuen Ansätzen Auf der Suche nach neuen Ansätzen

Zum vierten Mal sucht Versicherungsmagazin in Kooperation mit den Analysten von Morgen & Morgen die innovativsten neuen Versicherungsprodukte. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Neuerungen. Einsendeschluß für Bewerbungen zum Innovationspreis der Assekuranz ist der 31. Mai 2017.
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 30. April möglich.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen