12.10.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Vermittlerregister: Errosion geht minimal weiter

Zum 1. Oktober 2015 waren in Deutschland insgesamt 235.335 Versicherungsvermittler im Vermittlerregister des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) eingetragen. Damit ist ihre Zahl gegenüber dem zweiten Quartal fast stabil geblieben, lediglich 142 Vermittler haben in diesem Zeitraum das Handtuch geworfen.

Der Trend der vergangenen Quartale setzte sich fort: Der Rückgang geht weiterhin auf die gebundenen erlaubnisfreien (- 38) sowie gebundenen Versicherungsvertreter (- 127) zurück. Produktakzessorische Vertreter (+ neun), produktakzessorische Makler (+ fünf) sowie Versicherungsmakler (+ sechs) konnten minimal zulegen. Die Zahl der Versicherungsberater stieg um ein Mitglied auf 302 Personen.

Über zehn Prozent Schwund seit 2011
Seit dem Höchststand der Vermittlerzahlen Anfang 2011 mit 263.452 Vermittlern und Beratern waren zum 1. Oktober 2015 28.117 Personen registriert. Dies ist ein Rückgang von über zehn Prozent. Seit Jahresbeginn 2105 ist die Vermittlerzahl um 4.962 Personen (gut zwei Prozent) geschrumpft. Obwohl die Anzahl der Makler seit Juli leicht anstieg, ging ihre Zahl seit Januar 2015 um 506 Personen zurück.







Quelle: DIHK

Bildquelle: © Cumulus
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die Zahl der Versicherungsvermittler ist nach Angaben der Industrie- und Handelskammern weiter rückläufig. Wie sich die Finanzanlagenvermittler sowie die Honorarberater entwickelt haben.  » mehr
05.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Der Honorar-Finanzanlagenberater soll das Ziel der GroKo erfüllen helfen, die Honorarberatung zu fördern. Er belegt aber eher, dass ein Umbau des § 34e Gewerbeordnung für Versicherungsberater zum Honorar-Versicherungsvermittlungsberater wenig erfolgversprechend sein wird.  » mehr
07.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Versicherungsmakler und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen sind aufgerufen, sich an einer Umfrage für eine Masterarbeit zu beteiligen. Thema der Befragung: Sollte das Verhältnis der beiden Parteien durch ein Gesetz reguliert werden?  » mehr
03.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) ist mit dem Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres "zufrieden" - mehr nicht - und blickt relativ optimistisch in die Zukunft. So jedenfalls der Tenor auf der heutigen Jahrespressekonferenz des Verbandes in...  » mehr
06.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Im ersten Quartal 2016 sind wieder mehr als 2.000 Versicherungsvermittler aus dem entsprechenden Register verschwunden.  » mehr
05.04.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum Jahreswechsel ist erneut ein Rückgang bei den Versicherungsvermittlern zu verzeichnen. Auch im
Finanzanlagebereich sind die Wachstumsfantasien der Ernüchterung gewichen.  » mehr
07.01.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 31. März möglich.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
Anlage Praxis
Was Bulle und Bär 2017 vorhaben Was Bulle und Bär 2017 vorhaben

Die Anlage Praxis informiert über die wichtigsten Entwicklungen an den internationalen Börsen. Der Finanzbranche stehen 2017 grundlegende Veränderungen bevor, auch ausgelöst durch die neuen Regeln der Finanzmarktrichtlinie Mifid-II. Mit welchen Folgen Anlageberater und Vermittler rechnen müssen, erläutert Ihnen die Januar-Ausgabe der Anlage Praxis.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen