26.10.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Telematik-Tarife: Gutes Angebot oder Rundumüberwachung?

Die ersten in Feldversuchen getesteten Telematik-Tarife zeigen, wohin die Reise geht, wenn vielen Kunden das permanente Messen ihres Verhaltens gefällt. Noch stoßen solche Policen in Deutschland weitgehend auf Skepsis.

Klaus Müller, Chef der Verbraucherzentrale Bundesverband, warnt vor einer „Rundumüberwachung“. Und: Solche Angebote könnten „vermeintlich attraktiv wie ein Wurm an der Angel daherkommen, wenn ich jung, gesund, fit bin“. Aber man wisse aus anderen Tarifen, dass dies selten bis zum Ende des Lebens so sei. „Insofern können wir nur davor warnen“, sagt Müller.

Wo bleibt das Kollektiv?
Die neuartigen Modelle, die bei gesundem Lebenswandel geringere Beiträge in Aussicht stellen, seien außerdem eine Abkehr von der solidarischen Versicherung. Tatsächlich ist die Frage berechtigt: Wenn jeder nach seinem persönlichen Risiko bewertet wird, wo bleibt da das Kollektiv? Insofern muss die Assekuranz aufpassen, ihre gesellschaftlich akzeptierte und wichtige Grundlage nicht zu zerstören, sollte sie es mit den „Pay-as-you-live-Tarifen“ zu weit treiben – dann müsste wohl der Gesetzgeber korrigierend eingreifen.
...
Folge: Stetige Neukalkulation
Welchen Einfluss Big-Data-Produkte auf das Tarifgefüge eines Kollektivs haben könnten, erklärt auch Patrick Bühler von Synpulse Management Consulting: Führt das Datensammeln zum Beispiel durch Wearables zu neuen Risikomerkmalen, die einen „Pay-as-you-live-Tarif“ risikogerechter gestalten, „so findet ein Risikotransfer der guten Risiken in das neue Tarifgefäß statt. Die Folge ist eine stetige Neukalkulation des Teilportfolios ohne Wearables“.

Sie sind neugierig geworden? Den vollständigen Artikel finden Sie in der September-Ausgabe von Versicherungsmagazin.

Textquelle: Versicherungmagazin (Stefan Terliesner); Bildquelle: ©Benjamin Nolte/ fotolia
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die deutschen Schaden- und Unfallversicherer können auf ein zufriedenstellendes Jahr 2015 zurückblicken, so die Marktanalyse 2016 der Ratingagentur Assekurata. Vor dem Hintergrund der angespannten Lage in der Lebens- und Krankenversicherung gewinnt die Sparte für die...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Vermittler sollten die private Pflegeversicherung weiterhin aktiv vermitteln und nicht auf die Reform der Pflegegrade und Leistungen zum 1. Januar 2017 warten. "Sie müssen Ihren Kunden aber ganz deutlich machen, dass die private Pflegeversicherung mit der Reform deutlich...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum 23. Februar 2018 muss die Insurance Distribution Directive (IDD) in deutsches Recht umgesetzt sein. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Weiterbildung. Die deutsche Versicherungswirtschaft sieht sich hier gut vorbereitet. Und: Die Bereitschaft der Versicherer und Vermittler...  » mehr
23.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Enorme Prämiensteigerungen für ältere Versicherte der privaten Krankenversicherung (PKV) sind nach einem Marktausblick der Rating-Agentur Assekurata unwahrscheinlich. Insgesamt sei die Beitragssituation in der PKV trotz Finanzmarktkrise und abgesenkter Rechnungszinsen für...  » mehr
22.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Barmenia Lebensversicherung und der Verein für Nachhaltige Vorsorgeprodukte e.V. (VAV), Hamburg, haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Über den Kooperationspartner, Transparente - Nachhaltige Vorsorgeprodukte GmbH, bietet der Versicherer ab sofort nachhaltige...  » mehr
21.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Versicherer zwischen Innovationszwang und Kostendruck, Digitalisierung und Fintech- Wettbewerb, die Situation und die strategischen Handlungsoptionen in den einzelnen Sparten, die Zukunft der Lebensversicherung, bAV und Kapitalanlage angesichts der Null-Zins-Politik,...  » mehr
20.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen