25.11.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Provisionsabgabeverbot wohl vor dem Aus

Offenbar plant das Bundesfinanzministerium nach Informationen des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), das Provisionsabgabeverbot gesetzlich nicht weiter zu stützen. Dies wurde bei einer BVK-Presseveranstaltung am 24. November 2015 in Berlin bekannt.

Diesen Eindruck gewann BVK-Präsident H. Heinz nach Gesprächen mit Entscheidungsträgern der Versicherungsaufsicht. In der Tat ist die rechtliche Lage zum Provisionsabgabeverbot verworren. So gab es im Oktober 2015 ein Urteil des Landgerichts Köln, wonach das Versicherungsportal moneymeets Provisionseinnahmen mit Kunden teilen darf.

Noch gültig für 2015
Wie der BVK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Eichele erläuterte, handele es sich hier wie auch bei einem vergangenen Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main um Einzelfallentscheidungen. Gültig sei das Abgabeverbot auf jeden Fall noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Doch wenn das Bundesfinanzministerium nichts unternehme, laufe es Ende des Jahres aus.

Der BVK kritisierte dies. Das Verbot habe, so Heinz, viele Jahre dazu beigetragen, dass der Verbraucher nicht mit falschen Anreizen zum Abschluss von Versicherungsverträgen verleitet werde. Der Kunde werde animiert, sich nicht nach seinem Bedarf abzusichern, sondern nach der Provision, die an ihn fließt. Der BVK schlägt vor, das Verbot im Versicherungsaufsichtsgesetz stärker zu verankern.

Bildquelle: © Bundesfinanzministerium
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Bernhard Rudolf
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

am 26.11.2015 13:48:13 von Michelfelder: Nur noch Nettopolicen

Wenn der Kunde schon so gierig ist, dann gibt es halt nur noch Nettopolicen. Und wenn er auch kein Honorar bezahlen möchte, dann auch keine Police. Soe einfach ist es. Aber leider gibt es Makler, die lieber für wenig Geld als für keines Arbeiten.

C Michelfelder
mehr ...
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die europäischen Vermittlerverbände haben die Anzahl der Vertreter und Makler in den Mitgliedsländern erhoben. Wie Deutschland im Vergleich zu den Nachbarn abschneidet.  » mehr
20.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Auch 2017 wird der Award Unternehmer-Ass für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Eine Teilnahme lohnt sich auf jeden Fall.  » mehr
13.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Gemeinsam mit dem Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft e.V. (GVNW) zeichnet die Funk Stiftung einmal im Jahr innovative Projekte aus, die das Risiko- und Versicherungsmanagement von Unternehmen maßgeblich fördern. Einzelpersonen und Teams können sich ab sofort...  » mehr
13.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Zwei gegensätzliche Gewerbeerlaubnisse in einer als Verbraucherschutzorganisation bekannte Unternehmensgruppe - kein Problem, meint eine zuständige IHK. Ist das die Lösung für die vom geplanten Honorarverbot geplagten Vermittler?  » mehr
08.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Eine Bevorzugung der Honorarberatung wird das Risiko Altersarmut verstärken, ist sich Dr. Patrick Dahmen, Axa-Vorstand für den Bereich Vorsorge, sicher. Versicherungsmagazin sprach mit dem Experten über Regulierungen der Branche, die Zukunft der klassischen LV sowie die...  » mehr
07.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die Diskussion über das LVRG und die Abschlusskosten verdecken, dass der Versicherungsvertrieb früher oft stärker reguliert war als heute. Der heutige Rückblick ist Teil 2 einer Serie, mit der an frühere Regularien erinnert wird, die in Vergessenheit geraten sind.  » mehr
06.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 31. März möglich.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
Anlage Praxis
Was Bulle und Bär 2017 vorhaben Was Bulle und Bär 2017 vorhaben

Die Anlage Praxis informiert über die wichtigsten Entwicklungen an den internationalen Börsen. Der Finanzbranche stehen 2017 grundlegende Veränderungen bevor, auch ausgelöst durch die neuen Regeln der Finanzmarktrichtlinie Mifid-II. Mit welchen Folgen Anlageberater und Vermittler rechnen müssen, erläutert Ihnen die Januar-Ausgabe der Anlage Praxis.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen