25.11.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Provisionsabgabeverbot wohl vor dem Aus

Offenbar plant das Bundesfinanzministerium nach Informationen des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), das Provisionsabgabeverbot gesetzlich nicht weiter zu stützen. Dies wurde bei einer BVK-Presseveranstaltung am 24. November 2015 in Berlin bekannt.

Diesen Eindruck gewann BVK-Präsident H. Heinz nach Gesprächen mit Entscheidungsträgern der Versicherungsaufsicht. In der Tat ist die rechtliche Lage zum Provisionsabgabeverbot verworren. So gab es im Oktober 2015 ein Urteil des Landgerichts Köln, wonach das Versicherungsportal moneymeets Provisionseinnahmen mit Kunden teilen darf.

Noch gültig für 2015
Wie der BVK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Eichele erläuterte, handele es sich hier wie auch bei einem vergangenen Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main um Einzelfallentscheidungen. Gültig sei das Abgabeverbot auf jeden Fall noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Doch wenn das Bundesfinanzministerium nichts unternehme, laufe es Ende des Jahres aus.

Der BVK kritisierte dies. Das Verbot habe, so Heinz, viele Jahre dazu beigetragen, dass der Verbraucher nicht mit falschen Anreizen zum Abschluss von Versicherungsverträgen verleitet werde. Der Kunde werde animiert, sich nicht nach seinem Bedarf abzusichern, sondern nach der Provision, die an ihn fließt. Der BVK schlägt vor, das Verbot im Versicherungsaufsichtsgesetz stärker zu verankern.

Bildquelle: © Bundesfinanzministerium
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Bernhard Rudolf
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

am 26.11.2015 13:48:13 von Michelfelder: Nur noch Nettopolicen

Wenn der Kunde schon so gierig ist, dann gibt es halt nur noch Nettopolicen. Und wenn er auch kein Honorar bezahlen möchte, dann auch keine Police. Soe einfach ist es. Aber leider gibt es Makler, die lieber für wenig Geld als für keines Arbeiten.

C Michelfelder
mehr ...
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die EU-Versicherungsvermittlerrichtlinie IMD ist bald Geschichte. Ihre Nachfolgerin IDD steht bereits in den Startlöchern. Eine kurze Etappen-Chronologie.  » mehr
30.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
In Berlin wird aktuell die Umsetzung der neuen EU-Richtlinie für den Versicherungsvertrieb (IDD) ins nationale Recht vorbereitet. Welche Auswirkungen die IDD auf die Kundenberatung und die Aus- und Weiterbildung der Branche bereithält, zeigten Marktakteure auf einer...  » mehr
26.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Elektro-Autos werden immer beliebter. Der Grund: Sie sind leise, fahren ohne Abgase und sind fast wartungsfrei. Zu Jahresbeginn waren in Deutschland etwa 25.000 Fahrzeuge zugelassen. Und: Die Zahlen steigen weiter, so jedenfalls die Beobachtung von Axa.  » mehr
20.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Eine Inhaltskontrolle nach §§ 307-309 BGB ist bei der Vereinbarung einer Provisionsrückforderung für nicht ins Verdienen gebrachte Vorschüsse nicht notwendig - derartige Vereinbarungen sind gesetzeskonform.  » mehr
08.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Provisionen und Vertriebskosten sind ein heißes Eisen bei der Altersvorsorge. Üblicherweise zahlt man lange in seine Verträge ein, bevor auch nur ein Rückkaufswert entsteht. Eine provisionsfreie Altersvorsorge der Vorsorgekampagne ist da eine verlockende Alternative.  » mehr
01.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die überwältigende Mehrheit der Versicherungsvermittler arbeitet im Sinne der Verbraucher. Diese Auffassung vertritt BVK-Präsident Michael H. Heinz schon lange. Er sieht sich durch den Zwischenbericht des Finanzmarktwächters bestätigt.  » mehr
31.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Makler-Champions 2017
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum siebten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen