25.11.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Provisionsabgabeverbot wohl vor dem Aus

Offenbar plant das Bundesfinanzministerium nach Informationen des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), das Provisionsabgabeverbot gesetzlich nicht weiter zu stützen. Dies wurde bei einer BVK-Presseveranstaltung am 24. November 2015 in Berlin bekannt.

Diesen Eindruck gewann BVK-Präsident H. Heinz nach Gesprächen mit Entscheidungsträgern der Versicherungsaufsicht. In der Tat ist die rechtliche Lage zum Provisionsabgabeverbot verworren. So gab es im Oktober 2015 ein Urteil des Landgerichts Köln, wonach das Versicherungsportal moneymeets Provisionseinnahmen mit Kunden teilen darf.

Noch gültig für 2015
Wie der BVK-Hauptgeschäftsführer Dr. Wolfgang Eichele erläuterte, handele es sich hier wie auch bei einem vergangenen Urteil des Landgerichts Frankfurt am Main um Einzelfallentscheidungen. Gültig sei das Abgabeverbot auf jeden Fall noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Doch wenn das Bundesfinanzministerium nichts unternehme, laufe es Ende des Jahres aus.

Der BVK kritisierte dies. Das Verbot habe, so Heinz, viele Jahre dazu beigetragen, dass der Verbraucher nicht mit falschen Anreizen zum Abschluss von Versicherungsverträgen verleitet werde. Der Kunde werde animiert, sich nicht nach seinem Bedarf abzusichern, sondern nach der Provision, die an ihn fließt. Der BVK schlägt vor, das Verbot im Versicherungsaufsichtsgesetz stärker zu verankern.

Bildquelle: © Bundesfinanzministerium
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Bernhard Rudolf
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

am 26.11.2015 13:48:13 von Michelfelder: Nur noch Nettopolicen

Wenn der Kunde schon so gierig ist, dann gibt es halt nur noch Nettopolicen. Und wenn er auch kein Honorar bezahlen möchte, dann auch keine Police. Soe einfach ist es. Aber leider gibt es Makler, die lieber für wenig Geld als für keines Arbeiten.

C Michelfelder
mehr ...
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Das Landessozialgericht Bayern hat in einem Urteil vom 3. Juni 2016 entschieden (Az L 1 R 679/14), dass ein selbstständiger Versicherungsmakler, der sein Geschäft über einen einzigen Maklerpool abwickelt, rentenversicherungspflichtig ist. Die Urteilsbegründung im Einzelnen.  » mehr
28.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum 23. Februar 2018 muss die Insurance Distribution Directive (IDD) in deutsches Recht umgesetzt sein. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Weiterbildung. Die deutsche Versicherungswirtschaft sieht sich hier gut vorbereitet. Und: Die Bereitschaft der Versicherer und Vermittler...  » mehr
23.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Dem Versicherungsvertrieb stehen harte Zeiten bevor. Die Studie "Versicherung 2025 - Ein Zukunftsszenario für die Gewinner von morgen" von Oliver Wyman prognostiziert, dass sich die Zahl der Makler und Vermittler künftig drastisch verringern werde. Denn niedrige Zinsen, eine...  » mehr
21.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VW-Kunden, die ihren Händler wegen Schadenersatz verklagen wollen, erhalten von der Düsseldorfer Arag-Versicherung weiterhin keinen Versicherungsschutz. "Wir lehnen die Deckung wegen mangelnder Erfolgsaussichten ab", sagte Arag-Vorstand Hanno Petersen anlässlich der...  » mehr
16.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Mit der Umsetzung der so genannten Insurance Distribution Directive (IDD) wird noch einiges auf die Branche zukommen. Denn zur Herstellung von Transparenz für die Kunden haben Versicherungsvertreiber nach der IDD künftig gegenüber den Kunden erweiterte Informations- und...  » mehr
13.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Am 1. Juni 2016 war es wieder so weit: Der diesjährige "Unternehmertag" fand statt. Aus allen Himmelsrichtungen strömten Makler und Vermittler nach Göttingen, um ihren Horizont zu erweitern und neuen Input für künftige Projekte zu erhalten. Das Ganze wurde vom...  » mehr
08.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen