09.12.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Alte Leipziger – Hallesche: Bierbaum folgt auf Kunz

Am 1. Januar 2016 tritt Reinhard Kunz, Mitglied des Vorstands der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G., der Alte Leipziger Holding AG sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. im Alter von 64 Jahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Dr. Jürgen Bierbaum (48).

Als stellvertretendes Mitglied des Vorstands übernimmt Dr. Jürgen Bierbaum die bisherigen Aufgaben von Reinhard Kunz und trägt bei dem Lebensversicherer Verantwortung für die Bereiche Produkte, Mathematik, Vertrag und Leistung.

Seit 2012 verantwortlicher Aktuar von drei Einheiten
Nach dem Studium der Humanmedizin (Heidelberg, Berlin) sowie der Mathematik (Berlin) arbeitete Dr. Bierbaum für die Bankgesellschaft Berlin AG. Danach war er am Institut für Wirtschaftstheorie I der Humboldt-Universität zu Berlin tätig, wo er in Volkswirtschaftslehre promovierte. Von 2003 bis 2011 war Dr. Bierbaum in verschiedenen Funktionen für die Allianz Lebensversicherungs-AG in Stuttgart tätig.

Im Jahr 2011 wechselte er zur Alte Leipziger Lebensversicherung, übernahm 2012 die Leitung des Zentralbereichs „Aktuariat und Versicherungstechnik“ und wurde zum Verantwortlichen Aktuar des Lebensversicherers, der Alte Leipziger Pensionskasse und des Alte Leipziger Pensionsfonds bestellt.

Der Aufsichtsrat des Alte Leipziger – Hallesche Konzerns hat Christoph Bohn zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands des Lebensversicherers, der Holding sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. ernannt. Er verantwortet unverändert die konzernübergreifenden Bereiche Personal, Betriebsorganisation und IT.

Seit 2007 Mitglied von zwei Vorständen
Bohn ist seit 2007 Mitglied der Vorstände der Alte Leipziger Lebensversicherung a.G. sowie der Hallesche Krankenversicherung a.G. und seit 2010 der Alte Leipziger Holding AG. Davor war Bohn seit 1989 in verschiedenen Unternehmen des Gerling Konzerns tätig, zuletzt als Geschäftsführer der Gerling Gesellschaft für IT-Dienstleistungen mbH.

Textquelle: Alte Leipziger – Hallesche
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Ein weiterer Rückgang der Zahl der Vermittler und des Provisionsniveaus sei absehbar, prognostizierte Hermann Schrögenauer (Bild), Vorstand Vertrieb Leben bei der Zurich, bei der Tagung "Aktuelle Entwicklungen in der Lebensversicherung" des Instituts für...  » mehr
27.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der europaweite Stresstest für Versicherungsunternehmen mit dem Schwerpunkt im Lebensversicherungsgeschäft hat begonnen: Bis zum 15. Juli 2016 müssen alle teilnehmenden Versicherer ihre Berichtsformulare bei den nationalen Aufsichtsbehörden einreichen.  » mehr
25.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Im vorliegenden Fall hatte der Versicherungsnehmer (VN) Beitragsrückstände bei seinem Versicherer (VR), welcher die eingereichten Honoraransprüche der Behandler mit den noch offenen Beiträgen verrechnete.  » mehr
24.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Erwerbstätige sollten idealerweise eine ausreichende Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Kommt diese aber aus verschiedenen Gründen nicht in Frage, sollte es wenigstens eine bedarfsgerechte Unfallversicherung sein. Versicherungsmagazin stellt allen Leserinnen und...  » mehr
23.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Ein wichtiger Punkt für Expats ist sicher die Krankenversicherung im Ausland. Eine Kooperation der Hanse-Merkur Reisekrankenversicherung soll dazu beitragen, dass Unternehmen ihre entsandten Mitarbeiter bestmöglich absichern können.  » mehr
20.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Von den 7.843 Beschwerden über Versicherer, die die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht 2015 bearbeitet hat, drehte sich der Löwenanteil um die Schadenbearbeitung. Dies geht aus dem Jahresbericht der Behörde hervor.  » mehr
13.05.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award Finanzvertrieb
Vorbilder gesucht! Vorbilder gesucht!

Vertrieb ist nicht alles - doch ohne Vertrieb ist alles nichts. Leider ist in der Vergangenheit viel Vertrauen in die Finanzvertriebe verloren gegangen. Auch 2016 sucht Versicherungsmagazin gemeinsam mit Bankmagazin und Service Value die vorbildlichsten Finanzvertriebe Deutschlands.
VM digital
Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin Das neue E-Magazin von Versicherungsmagazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe. Jetzt informieren und ausprobieren!
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen