16.12.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Und wieder verlässt ein bekannter Kopf die Ergo

Frank Neuroth wird die Ergo Versicherungsgruppe zum Jahresende 2015 "in gegenseitigem Einvernehmen verlassen und seine Vorstandsmandate innerhalb der Gruppe aufgeben". So der nüchterne Tenor einer aktuellen Pressemitteilung.

Neuroth (54) ist noch Mitglied der Vorstände von Ergo Lebensversicherung AG, Victoria Lebensversicherung AG, Ergo Pensionskasse AG und DKV Deutsche Krankenversicherung AG.

Nüchterne Danksagung nach zahlreichen verantwortungsvollen Jahren
In derartigen Pressemitteilungen gerne auch verwendet nachfolgende Kommentierung des Weggangs: „Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft danken Herrn Neuroth für seine geleisteten Dienste und sein Engagement und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“ Auffallend nur, dass die Danksageung doch recht kurz und trocken ausfällt. Und dies bei einem Mann der viele Jahre und Jahrzehnte die Ergo und seine Vorgängerunternehmen begleitetet und prägte.

Hier ein kurzer Rückblick auf den beruflichen Werdegang von Frank Neuroth:
Gestartet 1987 bei der Victoria Lebensversicherung AG, dort zuletzt Direktor im Geschäftsbereich Privatkunden. Seit 2002 war Neuroth Mitglied des Vorstands der Victoria Lebensversicherung AG sowie Mitglied des Vorstands der Vorsorge Lebensversicherung AG und bei beiden Unternehmen verantwortlich für das Privatkundengeschäft, die betriebliche Altersversorgung (bAV) und die Bestandsverwaltung.

Ab 2004 war er Mitglied des Vorstands der Ergo Lebensversicherung AG, die bis Juni 2010 unter der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG firmierte. In dieser trug er die Verantwortung für
die Bereiche bAV und Bestandsverwaltung. Und seit April 2014 war er auch Mitglied des Vorstands der DKV Deutsche Krankenversicherung AG. In dieser leitetet er das Produktmanagement.

Das Vorstandsmandat bei der DKV hatte Neuroth im April 2014 gemeinsam mit Dr. Johannes Lörper erhalten.

Bereits zum 1. Juli 2010 hatten Neuroth und Lörper neben ihren Aufgaben im Vorstand der an den Start gegangenen Ergo Lebensversicherung AG die weitere Strategie der Vorsorge als Aufsichtsratsmitglieder begleitet, dessen Vorsitz Neuroth von Dr. Daniel von Borries übernommen hatte.

Textquelle: Ergo Versicherungsgruppe
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Deutsche Sparer legen Wert auf Sicherheit. Trotz des anhaltenden Niedrigzinsszenarios ist für über die Hälfte der Bundesbürger (52 Prozent) dieses Kriterium nach wie vor entscheidend für ihre Geldanlage. Dies ist ein Ergebnis der Anlegerstudie 2017, die die Gothaer Asset...  » mehr
24.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Jochen Herdecke (57), Mitglied des Vorstands der VGH Versicherungen, ist mit sofortiger Wirkung aus gesundheitlichen Gründen in den vorgezogenen Ruhestand gewechselt.  » mehr
21.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Einen erweiterten betrieblichen Versicherungsschutz sowie Schutz vor einer Einkommenslücke bei länger andauernder Arbeitsunfähigkeit bieten zwei neue Versicherungsprodukte.  » mehr
20.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Manuel Nothelfer (37) leitet ab sofort den Vertrieb der Ergo Direkt Versicherungen. Er soll die Online-Aktivitäten des Versicherers weiter ausbauen.  » mehr
17.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Verbraucher und Vermittler müssen weiterhin bangen, dass deutsche Lebensversicherungsunternehmen in einen stillen oder offenen Run-Off gehen "Es wird noch weitere Run-Offs geben, davon bin ich überzeugt", sagte Bafin-Vertreter Frank Grund auf einer Veranstaltung des Instituts...  » mehr
16.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Ab 1. April 2017 wird Dr. Gunnnar Görtz (43) die Marketingleitung der Gothaer übernehmen. Er verantwortet künftig den gesamten Markenauftritt des Unternehmens.  » mehr
15.02.2017
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 31. März möglich.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
Anlage Praxis
Was Bulle und Bär 2017 vorhaben Was Bulle und Bär 2017 vorhaben

Die Anlage Praxis informiert über die wichtigsten Entwicklungen an den internationalen Börsen. Der Finanzbranche stehen 2017 grundlegende Veränderungen bevor, auch ausgelöst durch die neuen Regeln der Finanzmarktrichtlinie Mifid-II. Mit welchen Folgen Anlageberater und Vermittler rechnen müssen, erläutert Ihnen die Januar-Ausgabe der Anlage Praxis.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen