21.12.2015

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

R+V: Hans-Christian Marschler geht von Bord

Nach 36 Jahren bei der R+V geht Hans-Christian Marschler (63) zum 31. Dezember 2015 in den Ruhestand. Marschler war zuletzt im Vorstand der R+V Versicherung AG zuständig für das Ressort Personal, Verwaltung, Konzernsicherheit und Ausland und in dieser Funktion Arbeitsdirektor der R+V Gruppe.

1980 hat der Volkswirt Hans-Christian Marschler seine berufliche Karriere im Vertriebsressort der R+V begonnen. Sukzessive baute er seinen Verantwortungsbereich weiter aus, bevor 1999 die Ernennung zum Mitglied des Holdingvorstands erfolgte, wo Marschler die Zuständigkeit für das Vertriebsressort übernahm. In den folgenden acht Jahren hat der gebürtige Wiesbadener den Vertrieb völlig neu strukturiert und damit die Zusammenarbeit mit der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken "enger, effizienter und erfolgreicher gestaltet", so der Tenor einer Pressemitteilung. In seiner Amtszeit verzeichnete die R+V Gruppe ein Wachstum der Beitragseinnahmen von 5,7 auf 9,5 Milliarden Euro.

Diverse Personalthemen vorangetrieben
Seit Oktober 2007 war Marschler im Vorstand der R+V Versicherung AG zuständig für das Ressort Personal, Verwaltung, Konzernsicherheit und Ausland. Als Arbeitsdirektor der R+V Gruppe hat er diverse Personalthemen vorangetrieben, um angesichts des demografischen Wandels und des schärfer werdenden Wettbewerbs Nachwuchskräfte für das Unternehmen zu generieren. Er führte Personalmanagementsysteme wie das Laufbahnmodell ein, baute ein betriebliches Gesundheitsmanagement auf und setzte sich für eine bessere Vereinbarung von Familie und Beruf ein.

Nachhaltiges Umweltmanagementsystems umgesetzt
Als Verwaltungschef sorgt er darüber hinaus für die Umsetzung eines nachhaltigen Umweltmanagementsystems.
Zum Verantwortungsbereich von Marschler gehörte auch das Auslandsgeschäft. In seine Ära fiel beispielsweise die 2011 gegründete R+V-Niederlassung in Österreich, die über Makler Spezialversicherungen für kleine und mittelständische Unternehmen vertreibt.

Über R+V hinaus engagierte sich Marschler in verschiedenen Gremien: Er war Mitglied des Vorstands des Arbeitgeberverbandes der Versicherungsunternehmen n Deutschland, Mitglied in verschiedenen Ausschüssen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) sowie in mehreren genossenschaftlichen und wissenschaftlichen Institutionen aktiv.

Die Nachfolgerin
Ab 1. Januar 2016 tritt Julia Merkel (50) seine Nachfolge als Arbeitsdirektorin der R+V Gruppe an und übernimmt im Holdingvorstand die Bereiche Personal und Konzerndienstleistungen.[Edit me please]

Textquelle: R+V
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Sie sind unglücklich im Job? Sie treten im Beruf auf der Stelle? Sie leiden unter einem cholerischen Chef oder unleidlichen Kollegen? Wenn Sie eines dieser Probleme plagt, finden Sie in "Glücklicher im Beruf..." von Professor Dr. Martin-Nils Däfler und Ralph Dannhäuser die...  » mehr
27.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Matthias Brauch (40) wird ab 1. November 2016 neues Mitglied der Geschäftsleitung der Fonds Finanz Maklerservice GmbH. Er tritt die Nachfolge von Sven Müller an, der Ende Februar 2017 aus dem Unternehmen ausscheidet.  » mehr
26.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Aufgaben der Finanzmarktstabilisierung in Deutschland sollen bis Anfang 2018 neu geordnet werden. Dazu hat das Bundeskabinett gestern einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen.  » mehr
21.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum 1. November 2016 wird Emmanuel (Manny) Roman (52) Chief Executive Officer der Pacific Investment Management Company LLC (Pimco), einem Tochterunternehmen der Allianz im Bereich Asset Management. Er löst Douglas (Doug) Hodge (58) ab, der Pimco - so wörtlich - durch eine...  » mehr
21.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Compexx Finanz AG erweitert ihren Vorstand: Zum 1. August 2016 wird Michael Panitz (29) das Leitungsgremium des Regensburger Finanzdienstleisters erweitern. Panitz übernimmt die Ressorts Personal, Produktmanagement, IT, Backoffice und Unternehmenskommunikation. Er...  » mehr
14.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der Honorar-Finanzanlagenberater soll das Ziel der GroKo erfüllen helfen, die Honorarberatung zu fördern. Er belegt aber eher, dass ein Umbau des § 34e Gewerbeordnung für Versicherungsberater zum Honorar-Versicherungsvermittlungsberater wenig erfolgversprechend sein wird.  » mehr
07.07.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen