03.03.2016

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Digitale Begriffe: Die große Ahnungslosigkeit

Die zunehmende Digitalisierung bringt viele neue Anwendungen und Bezeichnungen mit sich. Die Mehrzahl der Deutschen kann aber mit Social Media, Retweet oder Big Data nichts oder wenig anfangen. Das geht aus einer Befragung von TNS Infratest hervor.

Der bekannteste Begriff ist Social Media. 38 Prozent der Befragten können beschreiben, worum es sich dabei handelt, 25 Prozent haben schon einmal davon gehört. Weniger geläufig sind die Kommunikationsformen des sozialen Netzwerks Twitter. Tweets und Retweets waren 65 Prozent gänzlich unbekannt. Ebenfalls 65 Prozent unbekannt ist der Adblocker. Am wenigsten anfangen konnten die Deutschen mit Wearables: Über 80 Prozent der Befragten wussten nicht, was sich hinter dem Begriff verbirgt.

Das Marktforschungsunternehmen hat 1.003 Personen nach der Bekanntheit digitaler Begriffe befragt.



Mehr Statistiken finden Sie bei http://de.statista.com/

Bildquelle: © Cirquedesprit/Fotolia.com
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

am 03.03.2016 15:41:25 von Elmar Brand: Digitale Begriffe

Wäre sinnvoll gewesen, wenn Sie bei dieser großen Ahnungslosigkeit die Begriffe auch mal erläutert hätten
mehr ...
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Beratung und Vertrieb von Versicherungen und Kapitalanlagen sind teuer. Und nach Ansicht der europäischen Regulierer anfällig für Interessenkonflikte.  » mehr
26.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Versicherungsmakler werden zunehmend technische Tools einsetzen und umgekehrt werden Fintechs oder Insurtechs ihre Beratungskompetenz ausbauen. Das führt nach Meinung von Dr. Georg Bräuchle, Präsident des Verbands Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) und Geschäftsführer der...  » mehr
21.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Elektro-Autos werden immer beliebter. Der Grund: Sie sind leise, fahren ohne Abgase und sind fast wartungsfrei. Zu Jahresbeginn waren in Deutschland etwa 25.000 Fahrzeuge zugelassen. Und: Die Zahlen steigen weiter, so jedenfalls die Beobachtung von Axa.  » mehr
20.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Finanz- und Risikomanager von Versicherern sind durch den digitalen Wandel gefordert, ihre Funktionsbereiche an die neuen Entwicklungen anzupassen; ihre Fähigkeiten sehen sie aber nicht grundsätzlich in Frage gestellt. Dies belegt eine aktuelle Befragung von Bearing Point...  » mehr
16.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Baloise will die Chancen der digitalen Revolution nutzen. Aus diesem Grund hat sie eine neue Abteilung geschaffen. Mit dieser "Group Strategy and Digital Transformation" sollen die Kundeninteraktion, die Betriebsprozesse und die damit verbundenen Strukturen auf die sich im...  » mehr
16.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
"Wir haben uns vom aufrechten Gang in die sportliche Hocke begeben. Und als nächstes werden wir in den Sprint übergehen." So die kritische Selbsteinschätzung von Axel Weßling, Leiter Services und bAV, Sondervertrieb bei der Allianz Lebensversicherungs-AG, seines Hauses, wenn...  » mehr
15.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Makler-Champions 2017
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum siebten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen