11.03.2016

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Säure für Altverträge

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) kritisiert die Senkung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank (EZB) auf null Prozent. BVK-Präsident Michael H. Heinz bezeichnete die Entscheidung der Notenbank als "geldpolitische Verzweiflungstat".

"Seit Jahren schon befinden wir uns in einer extremen Niedrigzinsphase. Das ist auf Jahrzehnte hinaus für das Sparkapital von Millionen Vorsorgesparern schleichendes Gift", so Heinz. Er warnte davor, dass der Sozialstaat in ein bis zwei Dekaden enorme Probleme bekäme. So werde Altersarmut nicht verhindert.

Anlagechancen verzweifelt gesucht
Die bisherigen Ergebnisse der EZB-Geldpolitik schätzt der BVK als überschaubar ein, wohingegen die Konsequenzen für die Renditen von Versicherungen verheerend seien: Lebens-, Renten- und Krankenversicherungen sowie Pensionsfonds, die Kundengelder sicher anlegen müssen, suchten seit Jahren verzweifelt nach geeigneten Anlagemöglichkeiten, um ihre Renditeversprechen zu erfüllen.

"Die durchschnittliche Gesamtverzinsung von Altverträgen lag zwar letztes Jahr noch bei knapp drei Prozent, sie wird aber durch die EZB-Entscheidung nach und nach weiter sinken, weil die Niedrigzinsphase auf Jahre hinaus zementiert wurde. Der Nullzins frisst sich damit in die Verträge hinein", so Heinz.

Das Gute im Schlechten
Der BVK-Chef sieht auch etwas Positives in der EZB-Zinssenkung. Diese gebe nämlich einen Beratungsanlass für Vermittler. Sie könnten ihre Kunden nun für Alternativen sensibilisieren. Denkbar wären beispielsweise fondsgebundene Rentenversicherungen, die zwar riskanter seien, aber auch höhere Renditechancen böten.

Quelle: BVK
Bildquelle: © T. Michel/Fotolia.com
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Der Arag-Konzern reagiert mit einer Umstrukturierung auf die Niedrigzinsphase und trennt sich von seinem Lebensversicherungsgeschäft. Künftig will sich das Unternehmen auf die profitablen Bereiche Sach- und Krankenversicherungen konzentrieren.  » mehr
23.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Nicht nur die Versicherungswirtschaft, auch die Banken leiden massiv unter der anhaltenden Niedrigzinsphase. Glaubt man dem Chef der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Felix Hufeld, dann leben die Banken noch zu 80 Prozent von Zinserträgen. Und...  » mehr
01.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die überwältigende Mehrheit der Versicherungsvermittler arbeitet im Sinne der Verbraucher. Diese Auffassung vertritt BVK-Präsident Michael H. Heinz schon lange. Er sieht sich durch den Zwischenbericht des Finanzmarktwächters bestätigt.  » mehr
31.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
VERANSTALTUNG
Mal wieder steht der Versicherungsbranche eine Reform bevor. Bundessozialministerin Andrea Nahles plant eine "große Rentenreform". Betroffen soll demnach nicht nur die gesetzliche Rente sein. Auch bAV und Riester-Rente rücken in den Fokus der Politik. Die...  » mehr
29.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Schon heute fürchtet die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), dass die Kapitalpolster-Quote einzelner Versicherer falsch verstanden werden könnte. Dies geht aus einer ersten Datenveröffentlichung auf Basis der neuen Risikoerfassung Solvency II (S II) hervor.  » mehr
11.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Einige Lebensversicherer haben sich aus dem Geschäft mit klassischen Policen bereits verabschiedet. Weitere werden folgen. Was es für den Bestandskunden bedeutet, wenn sich der Versicherer aus dem Neukundenwettbewerb verabschiedet.  » mehr
08.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Makler-Champions 2017
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum siebten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen