24.03.2016

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Renten: Stärkste Steigerung seit 23 Jahren

Die Renten in Deutschland steigen zum 1. Juli 2016 so stark, wie schon lange nicht mehr. In Westdeutschland beträgt die Steigerung 4,25 Prozent, in Ostdeutschland sogar 5,95 Prozent. Grundlage der Erhöhung bilden die Daten des Statistischen Bundesamtes sowie der Deutschen Rentenversicherung. Der aktuelle Rentenwert (Ost) wird künftig 94,1 Prozent des Westwertes (bisher: 92,6 Prozent) betragen.

Grundlage der Rentenanpassung ist die Lohnentwicklung. Die für die Rentenanpassung relevante Lohnsteigerung beträgt 3,78 Prozent in den alten Ländern und 5,48 Prozent in den neuen Ländern. Neben der Lohnentwicklung wird durch den Nachhaltigkeitsfaktor die Entwicklung des zahlenmäßigen Verhältnisses von Rentenbeziehern zu Beitragszahlern bei der Anpassung der Renten berücksichtigt. In diesem Jahr wirkt sich der Nachhaltigkeitsfaktor mit rechnerisch + 0,18 Prozentpunkten steigernd auf die Rentenanpassung aus.

Stärkste Steigerung seit 23 Jahren
'Außerdem wird durch den so genannten Faktor "Altersvorsorgeaufwendungen" die Veränderung der Aufwendungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer beim Aufbau ihrer Altersvorsorge auf die Anpassung der Renten übertragen. Da der Beitragssatz in der allgemeinen Rentenversicherung 2015 (18,7 Prozent) gegenüber 2014 (18,9 Prozent) um 0,2 Prozentpunkte gesunken ist und die so genannte Riester-Treppe bereits 2013 letztmals zur Anwendung kam, wirkt der Faktor Altersvorsorgeaufwendungen in diesem Jahr rechnerisch mit 0,26 Prozentpunkten anpassungssteigernd.

Auf Basis der vorliegenden Daten ergibt sich eine Anhebung des aktuellen Rentenwerts von gegenwärtig 29,21 Euro auf 30,45 Euro bezeihungsweise eine Anhebung des aktuellen Rentenwerts (Ost) von gegenwärtig 27,05 Euro auf 28,66 Euro. Die diesjährige Rentenanpassung ist das stärkste Plus seit 23 Jahren.

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Bildquelle: © Oliver Berg/dpa
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Wie die Rentendebatte zeigt, bleibt das von Frank Schirrmacher einst beschworene "Methusalemkomplott" nicht nur ungelöst. Es wird durch die Negativrenditen noch verschärft. Dabei könnte Altersvorsorge so einfach sein, wenn die Erkenntnisse der Verhaltensökonomie angewandt...  » mehr
01.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Für kleine und mittlere Unternehmen soll mit dem neuen Betriebsrentenrecht ab 2018 die "Deutschlandrente" eingeführt werden. Das fordert der Bund der Versicherten (BdV) aus Hamburg in einer Stellungnahme zum Betriebsrentenstärkungsgesetz von Bundesarbeitsministerin Andrea...  » mehr
01.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Ein Gläubiger versuchte eine Direktversicherung des Arbeitgebers aufgrund des unwiderruflich eingeräumten Bezugsrechts für den Arbeitnehmer zu kündigen, um diese verwerten zu können.  » mehr
01.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Das gesetzliche Renteneintrittsalter nach 2030 muss steigen, so eine These, die auf einer Veranstaltung des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) in Berlin aufgestellt wurde.  » mehr
29.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die Direktversicherung galt immer als Königsweg der betrieblichen Altersversorgung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Insbesondere beim Arbeitgeberwechsel war sie verwaltungsarm und bot eine (fast) vollständige Enthaftung der Arbeitgeber. Doch "rundum sorgenfrei"...  » mehr
29.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der Makler wurde umfassend mit der Absicherung eines Umbauvorhabens beauftragt. Hierzu gehört regelmäßig auch die Prüfung der bereits bestehenden Absicherung der Altbausubstanz im Gebäudevertrag und die Überprüfung der Versicherungssumme.  » mehr
29.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Makler-Champions 2017
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum siebten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen