Ausg: 2015-10

    « | »
FACHARTIKEL
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Mehr Schutz bei Invalidität / Spezieller Schutz für Oldtimer

Mit dem Produkt "allsafe lavida - Die Lebensstandardversicherung" hat die Konzept & Marketing GmbH (http://www.k-m.info) gemeinsam mit der VHV als Risikoträger ihr Produktangebot um den Bereich der funktionellen Invalidität erweitert. / Seit dem 1. Juli 2015 bietet die Helvetia (www.helvetia.de) das Produkt "Classic-Car" für Besitzer von Straßenveteranen an. Das Angebot umfasst, so der Versicherer, individuell gestaltbaren Voll- sowie Teilkaskoschutz.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Quelle | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
FIRMENKUNDEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(keine Freischaltung verfügbar, vollständiger Beitrag)
 
ZEITSCHRIFT-ABONNENTEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(Zugriff im Abo enthalten, vollständiger Beitrag, für berechtigte Abonnenten)
 
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Prävention und Kundenbindung ist das Ziel, das hinter zahlreichen "Smart Home Aktionen" der Versicherer angepeilt wird. Mit intelligenter Haustechnik, die viele Geräte vernetzt und bei Gefahr automatisch Alarm schlägt, sollen Brand-, Rohrbruch- Unwetter- oder Einbruchschäden...  » mehr
28.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Vor allem junge Frauen können nach Einschätzung der Stiftung Warentest sparen, wenn sie in der Autoversicherung einen Telematik-Tarif wählen. Damit könnten die Frauen in positiver Weise das seit 2012 bestehende Geschlechterverbot umgehen.  » mehr
21.04.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die Philosophie von Element, dem ersten voll digitalen Versicherer, lässt sich am besten aus seiner Personalsuche ableiten. So fahndet das künftige Versicherungsunternehmen, hinter dem das 2014 gegründete Fintech Finleap steht, derzeit nach dem "Leiter Produktmanagement". Er...  » mehr
23.03.2017
   WebTV   Bildergalerie  
2016 haben die Versicherungsmakler gegenüber den gebundenen Vertretern erstmalig einen deutlichen Vorsprung im Gewerbekundenmarkt. Dies belegt der "Gewerbekundenmonitor Assekuranz 2016" des Marktforschungsunternehmens Yougov.  » mehr
13.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Hans John: Mehr Liquidität für Vermittler, HDI mit neuer VSH für beratende Berufe, VHV bietet Bürgschaften, Neue Deckungen bei Terror/Amok, "Protect-a-bike" bietet Rundum-Schutz fürs E-Bike
 » mehr
01.10.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Für junge Fahrer unter 25 Jahren gibt es ab dem 4. Oktober auch vom größten privaten Autoversicherer, der Huk-Coburg, einen Telematik-Tarif. Das Angebot gilt allerdings erst einmal nur regional.  » mehr
29.09.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
Agentur-Champions 2017
Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer Versicherungsagenten beurteilen ihre Versicherer

Es gibt viele Gründe, warum Agenten für ihren Versicherer tätig sind und Produkte vermitteln. In dieser Partnerschaft können Versicherer punkten, wenn sie einen guten Service bieten. Welche Unternehmen nehmen diese Aufgabe ernst und bei welchen besteht Verbesserungsbedarf? Helfen Sie mit, den Markt transparenter zu gestalten. Die anonyme Online-Befragung dauert nur wenige Minuten.
Innovationspreis
Auf der Suche nach neuen Ansätzen Auf der Suche nach neuen Ansätzen

Zum vierten Mal sucht Versicherungsmagazin in Kooperation mit den Analysten von Morgen & Morgen die innovativsten neuen Versicherungsprodukte. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es einige Neuerungen. Einsendeschluß für Bewerbungen zum Innovationspreis der Assekuranz ist der 31. Mai 2017.
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 30. April möglich.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen