Ausg: 2015-11

    « | »
FACHARTIKEL
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Branche: Pflege-Absicherung wird zum Muss - aber welche?

Beide Lösungen – Pflegetagegeld- und Pflegerentenversicherung – haben ihre Vor- und Nachteile. In dem Artikel werden sie erörtert und nach den jeweiligen Kriterien dargelegt. Je nach Situation, Bedarf und Wunsch des Kunden kann die eine oder andere Lösung richtig und passend sein.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Quelle | Schlagworte
Autor(en): Alexander Schrehardt
FIRMENKUNDEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(keine Freischaltung verfügbar, vollständiger Beitrag)
 
ZEITSCHRIFT-ABONNENTEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(Zugriff im Abo enthalten, vollständiger Beitrag, für berechtigte Abonnenten)
 
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die Nachfrage nach stationärer Pflege in Deutschland ist weiter gestiegen. Dies hat das Statistische Bundesamt in seiner jüngst veröffentlichten Pflegestatistik bekanntgegeben. Bei den stationären Pflegeheimen liegt die Auslastung wieder deutlich über 90 Prozent. Die...  » mehr
19.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Der Verband der privaten Krankenkassen (PKV-Verband) hat sich bemüht, das Produktkonzept der Pflege-Zusatzversicherung einschließlich der rechtlichen Grundlagen zu verstehen. Doch vergeblich, denn die für 2017 umzusetzenden Änderungen bei den Versicherungsbedingungen der...  » mehr
12.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Die Altenpflege hat sich nach Angaben der Bundesregierung zu einem Jobmotor entwickelt. So sei die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich zwischen 2001 und 2013 von rund 665.000 auf rund eine Million gestiegen, wie aus dem 6. Pflegebericht hervorgeht. Nachfolgend einige...  » mehr
02.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Fast jeder Dritte hat schon im Internet Versicherungen abgeschlossen. Ein Abgesang auf den klassischen Vertrieb lässt sich damit aber nicht begründen - wenn der Vertrieb die richtigen Schlüsse zieht.  » mehr
14.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie dem Bundesministerium für Finanzen (BMF) erarbeitete Referentenentwurf zum Betriebsrentenstärkungsgesetz ist nun öffentlich zugänglich.  » mehr
07.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Zum Ende des Jahres ist es immer ratsam, sich eingehender mit den Finanzen zu beschäftigen, um keine Termine zu versäumen und keine finanziellen Vorteile zu verschenken. Worauf Verbraucher bis zum Jahresende achten sollten, hat der Finanzdienstleister Plansecur aus Kassel...  » mehr
03.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen