Ausg: 2015-12

    « | »
FACHARTIKEL
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Ein Jahr zum Durchatmen

Auf ein erfreulich gut verlaufenes Vorjahr 2014 können die Schaden- und Unfallversicherer zurückblicken.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Quelle | Schlagworte
Autor(en): Rolf Schlüter
FIRMENKUNDEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(keine Freischaltung verfügbar, vollständiger Beitrag)
 
ZEITSCHRIFT-ABONNENTEN
 
 
» pdf-Datei herunterladen
(Zugriff im Abo enthalten, vollständiger Beitrag, für berechtigte Abonnenten)
 
FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
"Wenig Licht, viel Schatten", so lautet die Überschrift, die den aktuellen Map-Report "Bilanzanalyse: Private Krankenversicherung 2004 bis 2015" einleitet. Es gibt wenig Positives zur Entwicklungen der privaten Krankenversicherung (PKV) zu sagen.  » mehr
08.11.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Immer mehr Lebensversicherte leisten nicht mehr für ihre Verträge. Sie haben sie nicht ganz aufgeben, aber beitragsfrei gestellt. Das geht aus einer Bilanzanalyse deutscher Lebensversicherer hervor, die der Map-Report jetzt veröffentlicht hat.  » mehr
13.10.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Schon heute fürchtet die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), dass die Kapitalpolster-Quote einzelner Versicherer falsch verstanden werden könnte. Dies geht aus einer ersten Datenveröffentlichung auf Basis der neuen Risikoerfassung Solvency II (S II) hervor.  » mehr
11.08.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die deutschen Schaden- und Unfallversicherer können auf ein zufriedenstellendes Jahr 2015 zurückblicken, so die Marktanalyse 2016 der Ratingagentur Assekurata. Vor dem Hintergrund der angespannten Lage in der Lebens- und Krankenversicherung gewinnt die Sparte für die...  » mehr
24.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Unter dem Namen "RevierEngel" bricht eine Geschäftsstelle der Westfälischen Provinzial mit allen Konventionen.  » mehr
13.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Die versicherten Schäden durch die Unwetter der vergangenen zwei Wochen belaufen sich laut Einschätzung der Ratingagentur Fitch auf bis zu eine Milliarde Euro.  » mehr
07.06.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Award
Unternehmer-Ass 2017 Unternehmer-Ass 2017

Auch 2017 wird der renommierte Unternehmer-Ass-Award für die beste deutsche Versicherungsagentur und den besten deutschen Versicherungsmakler verliehen. Die Teilnahme ist bis 31. März möglich.
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
Fahrerassistenzsysteme
Die Zukunftsstrategien der Versicherer Die Zukunftsstrategien der Versicherer

Die 3. Internationale ATZ-Fachtagung Automatisiertes Fahren, die von Versicherungsmagazin und der Zeitschrift ATZ veranstaltet wird, beschäftigt sich mit den Trends Telematik, Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren. Diskutiert wird dort auch über: Versicherungskonzepte für automatisiertes Fahren, Innovationen in der Kfz-Versicherung, Neue Mobilität und traditionellen Versicherer. Auf dieser Tagung erwarten Sie spannende Vorträge hochkarätiger Experten aus der Versicherungs- und Automobilbranche.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
Award-Bewerbung
So bewerben Sie sich für einen Award! So bewerben Sie sich für einen Award!

Sie kennen bereits die drei Awards von Versicherungsmagazin: „Makler-Champions“, „Innovationspreis der Assekuranz“ und „Vorbildlicher Finanzvertrieb“. Doch wie sehen die Prüfkriterien für diese Awards im Detail aus? Wer kann sich bewerben und welches Profil müssen die Interessenten vorweisen, um mitwirken zu können? Die Details.
Anlage Praxis
Was Bulle und Bär 2017 vorhaben Was Bulle und Bär 2017 vorhaben

Die Anlage Praxis informiert über die wichtigsten Entwicklungen an den internationalen Börsen. Der Finanzbranche stehen 2017 grundlegende Veränderungen bevor, auch ausgelöst durch die neuen Regeln der Finanzmarktrichtlinie Mifid-II. Mit welchen Folgen Anlageberater und Vermittler rechnen müssen, erläutert Ihnen die Januar-Ausgabe der Anlage Praxis.
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen