31.10.2008

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

Seminar-Versicherung für Mittelständler und Private

Um künftig die Stornogebühren bei Aus-, Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiter zu vermeiden, bietet die Europäische nun eine Seminar-Versicherung an. Wichtigste Zielgruppe: mittelständische Unternehmen und Privatpersonen.

Angeboten werden soll das neue Produkt über die Veranstalter von Seminaren und Bildungseinrichtungen. Mit der Buchung der Fortbildung, so das Konzept, können sich Firmen, aber auch Privatpersonen im Fall einer Krankheit absichern. Schutz soll die Versicherung aber auch dann bieten, wenn ein Familienangehöriger vor Beginn der Veranstaltung plötzlich erkrankt oder einen Unfall hat. Neben den Stornokosten übernimmt die Versicherung auch zusätzlich gebuchte Reiseleistungen wie die Hin- und Rückreise oder Unterkunft, die wahlweise mitversichert werden können, heißt es.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): Versicherungsmagazin
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
Whitepaper (sponsored)
Trends und Empfehlungen von IDC
Makler-Champions 2016
Versicherer und Pools auf dem Prüfstand! Versicherer und Pools auf dem Prüfstand!

Versicherungsgesellschaften versprechen seit Jahren, ihre Maklerorientierung zu verbessern. Doch was hat sich bislang konkret getan? Zum sechsten Mal hat Versicherungsmagazin gemeinsam mit Servicevalue eine unabhängige Maklerbefragung gestartet, um die Gesellschaften zu finden, die "Makler-Champions" sind.
Erklärvideo
Versicherungen in Bildern Versicherungen in Bildern

Immer mehr Versicherungsmakler setzen auf Online-Videos in ihrer Außenkommunikation.
Allgemeine Themen oder Basisinformation lassen sich so kundengerecht und kurzweilig an den Kunden bringen. Als ein gutes Beispiel hierfür sind explainity-Kurzfilme aus dem Versicherungsbereich zu nennen.
Themen wie Unfall-, Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits- oder Hausratversicherung werden in zwei bis dreiminütigen Erklärvideos allgemeinverständlich dargestellt.

Speziell für Makler wurde nun eine Versicherungsreihe entwickelt. Dabei soll nicht die persönliche Beratung ersetzt werden, sondern Kunden für ein Thema sensibilisiert werden.

Hier bekommen Sie Einblick in die Videos.
e-Magazin
<br><br><br><br>Wissen für den Versicherungsvertrieb – jetzt auch digital



Wissen für den Versicherungsvertrieb – jetzt auch digital


Unabhängige Journalisten berichten über die wichtigsten Themen aus den Bereichen Versicherung und Vertrieb: Branchen-News, aktuelle Produkte, Ratings, Beratungs-Know-How, Marketing, Agenturführung.

Lesen Sie Versicherungsmagazin jetzt einmalig als kostenloses e-Magazin!


NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen