27.09.2010

    « | »
NACHRICHT
VERSENDEN
DRUCKEN
   NEWSLETTER

DKV gibt ihrer AO ein Gesicht im Netz

Als erster Versicherer in Deutschland präsentiert die DKV Deutsche Krankenversicherung AG ihre gesamte hauptberufliche Außendienst-Organisation über Internet-Portale. Auf 49 Regionalportalen und einem Deutschlandportal sind ab sofort alle 900 Außendienstpartner des Unternehmens zu finden. Auf den Vermittler-Homepages erfahren Kunden und Interessenten mehr über ihren Ansprechpartner vor Ort. Dabei präsentieren sich immer mehr Vertriebspartner mit einem Internet-Video-Portrait, über das sich der Nutzer einen persönlichen Eindruck verschaffen kann.

Der Versicherer launcht die Regionalportale im Rahmen ihrer Regionalen Internet Offensive (RIO). "Über die Regionalportale sind die Versicherungsexperten der DKV für den Internet-Nutzer schnell und einfach zu finden. Mit eigenen Homepages und den Internet-Video-Portraits bekommt unser Vertrieb sein eigenes, individuelles Gesicht. Im Netz sind das die beiden Haupterfolgsfaktoren unserer Vertriebskommunikation", sagt Jürgen Lang, Vorstand Vertrieb des Krankenversicherers.


Entsprechend beinhalten sämtliche Portale umfangreiche Suchfunktionen über Eingabemasken, GoogleMaps und einen Multimedia-Cover-Flow mit klickbaren Fotos der DKV-Partner. Jeder Vermittler ist seinem regionalen Portal zugeordnet. Gebündelt werden alle Informationen auf dem Deutschlandportal (www.dkv-berater.de).

"Die wachsende Regionalisierung des Internets ist für große Vertriebsorganisationen eine Herausforderung und birgt immenses Potenzial", sagt Ralf Pispers, Geschäftsführer von .dotkomm rich media solutions. Der Kölner Multimedia-Spezialist hat für die DKV das RIO-Konzept entwickelt und umgesetzt.

Bereits im vergangenen Jahr stattete der Versicherer seinen regionalen Vertrieb mit Internet-Video-Portraits aus (siehe VM-Meldung vom 15.12.2009) . Nach dem erfolgreichen Start mit 170 DKV-Vertriebspartnern dreht .dotkomm gerade deutschlandweit 100 weitere Vermittler-Portraits. Für die nächste Phase der Regionalen Internet Offensive erarbeitet die DKV aktuell gemeinsam mit .dotkomm umfangreiche Social Media Konzepte für die Vertriebsorganisation.
Metadaten anzeigen: Autor verbergen | Schlagworte
Autor(en): versicherungsmagazin.de
Diskutieren Sie über diesen Artikel:

FIRMEN RECHERCHIEREN


BranchenIndex - B2B-Firmensuche für Industrie und WirtschaftDie B2B-FIRMENSUCHE für Industrie und Wirtschaft
In Kooperation mit der Hoppenstedt Firmeninformationen GmbH

Kostenfrei in über 300.000 Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren:


 » Zur Business-to-Business-Firmensuche
MEHR ZUM THEMA
Die Bertelsmann-Stiftung und das Iges Institut heizen den beginnenden Bundestagswahlkampf mit dem Thema Bürgerversicherung an. Mit welchen Argumenten die Abschaffung der PKV gefordert und welche Gegenargumente ausgeblendet werden.  » mehr
16.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Ziel der zum Ergo-Konzern gehörenden Deutschen Krankenversicherung (DKV) war es, ein leicht verständliches Pflegeergänzungsprodukt anzubieten.  » mehr
01.01.2017
   WebTV   Bildergalerie  
Von den 2016 in Deutschland geborenen Mädchen erreicht nahezu ein Viertel das Alter von 100 Jahren. Bei den Jungen hat ein Sechstel die statistische Chance auf den 100. Geburtstag. Diese Zahlen nannte Professor Dr. Eckart Bomsdorf vom Institut für Ökonometrie und Statistik an...  » mehr
29.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Am 1. Januar 2017 tritt das Pflegestärkungsgesetz II in Kraft. Künftig gilt eine neue Einstufung der Pflegebedürftigkeit, die Menschen mit geistigen oder psychischen Erkrankungen denen mit körperlichem Hilfebedarf gleichstellt.  » mehr
22.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
"Wir haben fast alle Ziele erreicht", zog Vorstandschef Marcus Nagel (im Bild) eine vorläufige Bilanz für die Zurich Deutschland für die ersten drei Quartale 2016 bei einem Pressegespräch in Köln.  » mehr
09.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
Nach der Stuttgarter Lebensversicherung haben mittlerweile zwei weitere Unternehmen ihre Überschussbeteiligungen für 2017 bekannt gegeben. Auch sie reagieren mit sinkenden Werten auf das Niedrigzinsszenario.  » mehr
02.12.2016
   WebTV   Bildergalerie  
 
 LOGIN
Benutzername
Passwort
 
VM digital
Versicherungsmagazin als E-Magazin Versicherungsmagazin als E-Magazin

Digital, interaktiv, mobil: Ab sofort erhalten alle Abonnenten das neue E-Magazin kostenlos zusätzlich zu jeder gedruckten Ausgabe.
NEWSLETTER
Newsletter Der Versicherungsmagazin Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Entwicklungen innerhalb der Versicherungsszene. Natürlich kostenlos!

  
LEXIKON
GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen