Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Berufshaftpflichtversicherung

1. Begriff: Versicherungsdeckung für spezielle Berufe (z.B. Ärzte, Architekten, Ingenieure, Makler, Notare, Rechtsanwälte, Sachverständige etc.), die das berufsspezifische Schadenpotenzial aus Haftpflichtrisiken besonders berücksichtigt und umfasst.



2. Versicherungspflicht: Für bestimmte Berufe (z.B. Makler, Rechtsanwälte) besteht eine gesetzliche Verpflichtung zum Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung.



3. Abgrenzung: Ansprüche, die nicht im beruflichen Umfeld, sondern im privaten Bereich entstehen, sind nicht durch die Berufshaftpflichtversicherung, aber ggf. durch eine Privathaftpflichtversicherung abgedeckt.

Autor(en): Dr. Jürgen Kurth

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials