Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Gesetzliche Haftpflichtbestimmungen

1. Begriff: Rechtsgrundlagen für Haftpflichtansprüche. Normen, die unabhängig vom Willen der beteiligten Personen Rechtsfolgen auslösen.



2. Merkmale: Versicherungsschutz nach Ziffer 1.1 Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Haftpflichtversicherung (AHB) richtet sich nur auf gesetzliche Haftpflichtbestimmungen. Die Voraussetzung ?gesetzliche Haftpflichtbestimmungen? stellt gegenüber der gesetzlichen Regelung des § 100 VVG eine Einschränkung dar. Die Anspruchsgrundlagen der unerlaubten Handlungen (§§ 823 ff. BGB) sind gesetzliche Haftpflichtbestimmungen.



3. Abgrenzung: Gesetzliche Haftpflichtbestimmungen sind gegenüber vertraglichen Ansprüchen abzugrenzen.

Autor(en): Dieter Beck

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials