Investoren nehmen deutsche Insuretechs ins Visier

740px 535px
Für Venture-Capital(VC)-Gesellschaften werden sie immer interessanter: deutsche Insuretechs. Weltweit wurden im Vorjahr in die jungen, technologiegetriebenen Startups rund 2,7 Milliarden US-Dollar investiert. Das ist mehr als 3,5-mal mehr als 2014. Bislang lag der Schwerpunkt der Risikokapitalinvestitionen in den USA. Der Funke springt mittlerweile langsam auf den deutschen Markt über, so eine Analyse der Unternehmensberatung Barkow Consulting. 2012 wurden 1,8 Millionen Euro in deutsche Insuretechs investiert, 2015 lag die Summe bei 26,9 Millionen Euro.

Die Unternehmensberatung hat einige interessante Fakten zum deutschen Markt zusammengetragen:
Aktuell gibt es 25 deutsche Insurtechs, zehn davon wurden rein durch Venture-Kapital finanziert, darunter etwa Money-Meets, Clark, Simplesurance oder Asuro. Vier Unternehmen haben mitterweile drei Finanzierungsrunden erfolgreich abgeschlossen. Seit 2012 hat es insgesamt 23 VC-Finanzierungsrunden gegeben, davon neun im Jahr 2015.

Noch viel Luft nach oben
33 Venture-Capital-Gesellschaften investierten in deutsche Insuretechs, davon drei in je zwei Startups. Acht VC-Gesellschaften kamen aus dem Ausland. Auch 40 Investment Angels waren am deutschen Markt interessiert und investierten. Zwei deutsche Insuretechs konnten sich durch Crowdfunding finanzieren. Die Assekuranz hält sich noch deutlich zurück: Bislang haben lediglich sieben Versicherungsunternehmen sich an Fintechs beteiligt, darunter waren drei deutsche Versicherer.

Bei allem Wachstum, sollte man allerding nicht aus den Augen verlieren, dass bisher lediglich ein Prozent des weltweiten Insurtech-Venture-Kapitals in Deutschland investiert wird.

Lesetipp:
In loser Folge stellt Versicherungsmagazin die wichtigsten deutschen Versicherungs-Startups vor. Die neue Rubrik "Fintechs unter der Lupe" startete im Februar 2016 mit dem Unternehmen Clark. Abonnenten können den Beitrag im kostenlos herunterladen. In der März-Ausgabe wird Asuro vorgestellt.

Sie sind noch kein Abonnent? können Sie ein kostenloses Probeabo bestellen.

Quelle: Barkow Consulting
Bidlquelle: © Cumulus

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Branche News