Maklerbranche sucht begabte Nachwuchskräfte

740px 535px
Die Zielgruppe des Jungmakler Awards ist gewachsen: Auch Immobiliardarlehensvermittler sowie Immobilienfinanzierer haben jetzt die Chance, Jungmakler des Jahres 2016 zu werden. Die Teilnahmebedingungen des Awards wurden entsprechend geändert. Neben Versicherungsmaklern nach § 34d GewO und Finanzanlagenvermittlern nach § 34f GewO können sich nun auch Immobiliardarlehensvermittler nach § 34i sowie Immobilienfinanzierer nach § 34c GewO für den Award bewerben.

Der Award wird in diesem Jahr bereits zum 6. Mal verliehen. Sein Ziel ist es, Nachwuchskräfte innerhalb der Maklerschaft zu unterstützen und das Berufsbild aufzuwerten. Der Wettbewerb wird von 35 Gesellschaften aus der Finanz- und Versicherungsbranche gefördert. Der Gewinner des Jungmakler Awards 2016 erhält 10.000 Euro, der Zweitplatzierte 5.000 Euro und der Drittplatzierte kann sich über 3.000 Euro Preisgeld freuen. Analog zu 2015 wird es auch 2016 keine Trennung mehr nach Betriebsübernahme und Neugründung geben.

Bewerbungen sind bis zum 15. Juni 2016 über die Website möglich.

Quelle: bbg Betriebsberatungs GmbH
Bildquelle: © drubig-photo/ Fotolia.com

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Mehr zu Jungmakler Award

Alle Branche News