Marktführer Assfinet und Innosystems kooperieren

740px 535px
Makler, die das Verwaltungsprogramm AMS.4 von Assfinet nutzen, können nun automatisch sieben Versicherungsvergleiche von Innosystems ansteuern. Das macht eine neue Kooperation der beiden großen Anbieter von Maklerverwaltungsprogrammen (MVP) und Versicherungsvergleichen möglich. Assfinet-Kunden benötigen für die Nutzung der Vergleichsprogramme einen Lizenzvertrag mit Innosystems.

Volle Datenübergabe in beide Richtungen
Die Anbieter versprechen den Nutzern einen deutlichen Zeitvorteil. Zudem würden Übertragungsfehler vermieden. Bei Aufruf des Vergleichs werden nicht nur die Kundendaten mit übertragen, sondern auch die Vertragsdaten. Das ermöglicht dem Makler den Inhalt des Bestandsvertrags in die Vergleichsvorgaben zu übernehmen. Bei Antragsabschluss werden die Daten an den Versicherer und das MVP übergeben. "Das funktioniert mit einfachem Mausklick", erläutert Andreas Quast, Geschäftsführer der Innosystems GmbH. Damit wird AMS.4 automatisch mit dem neuen Deckungsumfang bestückt.

"Wir haben in sehr aufwändiger gemeinsamer Arbeit den Vergleichsrechner und die Onlineabschlüsse von Innosystems in die digitalen Angebotsprozesse aller Assfinet-Systeme integriert", erläutert Assfinet-Vorstand Marc Rindermann. Die Anbindung erfolgt auf Basis der con:center-Prozessplattform. Derzeit umfasst die Kooperation die Vergleiche Privathaftpflicht, Hund, Pferd, Hausrat, Wohngebäude, Rechtsschutz und Unfall. "Einer Erweiterung stehen wir offen gegenüber", so Innosystems-Chef Quast. So könnten auch Kranken-, Kfz- und Lebensversicherungs-Vergleiche integriert werden, wenn eine entsprechende Nachfrage von Seiten der Makler vorhanden sei.

Nur medienbruchfreie Kommunikation effizient
Damit entstehen immer mehr medienbruchfreie Prozesse vom Vermittler zum Versicherungsunternehmen und wieder zurück. Allein solche Prozesse senken nach Einschätzung von Rindermann die Kosten deutlich, weil sie die Effizienz der täglichen Abwicklung steigern. Assfinet bietet bereits eine Prozessintegration mit den Vergleichsanbietern Nafi, Franke & Bornberg und Softfair an. Das Vergleichsprogramm Sniver von Innosystems kann mit einer ganzen Reihe von Maklerverwaltungsprogrammen kommunizieren. Unter anderem mit Oasis, NKK, Service-Office, Mapware oder Salia. Eine strategische Beteiligung der Unternehmen Assfinet und Innosystems schließen beide Seiten kategorisch aus. "Eine gute Kooperation ist für die Kunden und Nutzer viel wertvoller", so Quast von Innosystems.

Autor(en): Uwe Schmidt-Kasparek

 

Mehr zu Versicherungsvergleich

Alle Branche News