Habbig nun Leiter Real Estate bei Gothaer Asset Management AG

740px 535px
Die Gothaer Asset Management AG hat zum 1. Januar 2017 Markus Habbig (34) zum neuen Leiter Real Estate ernannt. Der Diplom-Kaufmann ist ab sofort verantwortlich für sämtliche Immobilieninvestments des Unternehmens. In dieser Funktion berichtet er direkt an den Vorstand der Gothaer Asset Management AG, Christof Kessler.

Der gelernte Betriebswirt und Immobilienökonom (ebs) blickt auf zehn Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurück. Seit Januar 2012 war Markus Habbig bei der Gothaer Asset Management AG im Bereich Real Estate mit verschiedenen Aufgaben betraut und entwickelte sich bis zum Senior Portfoliomanager Real Estate. Zuvor war er Asset- und Portfoliomanager bei Vitus Immobilien S.a.r.l., Portfoliomanager bei Corpus Sireo Asset Management Residential GmbH und Senior Investment Analyst bei der Vivacon AG.

Habbig folgt Ingo Bofinger, der das Unternehmen Ende 2016 verlassen hat, um den nächsten Karriereschritt zu machen. Er war seit November 2011 als Leiter Real Estate verantwortlich.

Hintergrundinformationen
Die Gothaer Asset Management AG ist die Asset Management Gesellschaft des Gothaer Konzerns und eine 100prozentige Tochter der Gothaer Finanzholding. Sie ist ein auf Versicherungsunternehmen, Versorgungswerke und Pensionskassen spezialisiertes Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Köln, das Dienstleistungen über die gesamte Wertschöpfungskette der Kapitalanlage der Versicherungen hinweg anbietet.

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Personalien News