Neues aus dem Allianz-Konzern

740px 535px
Der Aufsichtsrat der Allianz Deutschland AG hat Dr. Ruedi Kubat (46) zum 1. Januar 2016 in den Vorstand berufen. Als Chief Operating Officer (COO) wird er dort das Ressort "Operations" verantworten. Um die Digtalisierung des Konzerns voranzutreiben, wird innerhalb der Allianz SE die neue Einheit "Digitale Transformation" aufgebaut. Ihre Leitung übernimmt ab 1. Januar 2016 Solmaz Altın (41) als Chief Digital Officer (CDO). Gegenwärtig ist er Vorstandsvorsitzender der Allianz Türkei.

Kubat folgt auf Andree Moschner, der das Unternehmen Ende September 2015 verlassen hatte. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler gehört der Allianz Gruppe seit 2007 an. Zuletzt war er Leiter Group Strategy & Portfolio Management bei der Allianz SE. Von 2007 bis 2009 leitete er im Vorstand der Allianz Suisse das Leben-, Kranken- und Unfallgeschäft. 2009 übernahm er dort das Ressort Operations, das er bis Mai 2015 verantwortete.

Aylin Somersan-Coqui (39), derzeit Finanzvorstand der Allianz Türkei, wird den Vorstandsvorsitz Altins übernehmen.

Die Berufungen erfolgen vorbehaltlich der aufsichtsrechtlichen Prüfungen.

Quellen: Allianz Deutschland, Allianz SE

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News