Schwintowski verstärkt Kanzlei Michalis Rechtsanwälte

740px 535px
Professor Dr. Hans-Peter Schwintowski wird künftig die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte unterstützen.

Professor Schwintowski ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht und Europarecht an der Humboldt Universität zu Berlin. Er soll ab sofort als zugelassener „of counsel“ tätiger Rechtsanwalt den Bereich des Vertriebs- und des Versicherungsrechtes der Kanzlei mitbetreuen.

Professor Schwintowski war Sachverständiger in verschiedenen Gesetzgebungsverfahren. Hierzu gehören unter anderem das Finanzmarkt-Richtlinien-Umsetzungsgesetz, das Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen und er war Mitglied der vom Bundesministerium der Justiz eingesetzten Kommission zur Reform des Versicherungsvertragsrechtes. Zuletzt war er Sachverständiger in dem Gesetzgebungsverfahren des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG).

Als Mitglied der Kommission zur Reform des Versicherungsvertragsrechtes hat er nach Aussage der Kanzlei damit maßgeblich an der VVG-Reform mitgewirkt.

Schwintowski gilt als ausgewiesener Branchenkenner und rechtlich als Experte im Privatversicherungsrecht, im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie im Wettbewerbs- und Vertriebsrecht im Versicherungswesen.

Die Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte berät nach eigenen Angaben bundesweit Versicherungsmakler und deren Kunden in allen typischen rechtlichen Fragen, die sich in dieser Branche stellen.

Textquelle: Kanzlei Michaelis Rechtsanwälte

Autor(en): versicherungsmagazin.de

 

Alle Personalien News