Berater/in Krankenversicherung (IHK)

740px 535px

Kurzbeschreibung

Der Verkauf einer privaten Krankenversicherung (PKV) funktioniert nicht mehr über den Preis. Qualität in der Produktauswahl und damit auch in der Beratung stehen im Vordergrund. Als Berater/in Krankenversicherung (IHK) besitzen Sie eine hohe fachliche Expertise sowohl was das Sozialversicherungsrecht angeht, als auch in der optimalen vertraglichen Gestaltung einer privaten Krankenversicherung.

Zielgruppe: Teilnehmer die beruflich eine hohe fachliche Kompetenz im Bereich der gesetzlichen und privaten Kranken- und Pflegeversicherung benötigen.
Dauer: 3 Seminare à 2 Tage; IDD-Bildungszeit: 36 Stunden
Teilnahmevoraussetzungen: Keine besonderen Teilnahmevoraussetzungen
Lehrmethode: Lehrgespräch, Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeiten
Kooperationspartner: Dieser Zertifikatslehrgang wird von unserem Partner Perspectivum GmbH in Kooperation mit der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg mbH durchgeführt.

Lernziele

Diese Zertifizierung fokussiert die Bereiche Mitgliedschaft, Beitrag und Leistung des Krankenversicherungssystems in Deutschland.
Behandelt werden die Bereiche: Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung und Sozialtarife, Freie Heilfürsorge und Truppenärztliche Versorgung
Die Teilnehmer erkennen die Zielgruppen der verschiedenen Systeme, können diese zu ihrem Absicherungsbedarf umfassend beraten und gestalten die Versicherungsverträge nachhaltig.

Lerninhalte

Seminar 1 (2 Präsenzstage): Die gesetzliche Krankenversicherung
Wichtige Kennzahlen im Sozialversicherungsrecht; Versicherter Personenkreis; Mitgliedschaft; Leistungen; Leistungsbeschränkungen, Zuzahlungen und Belastungsgrenze; Krankengeld; Kassenwahl- und wechselrechte; Gesundheitsfonds; Beitragspflichtige Einnahmen, Beitragssätze und Zusatzbeiträge

Seminar 2 (2 Präsenzstage): Die private Krankenversicherung
Versicherter Personenkreis; Leistungen, Leistungseinschränkungen und Ausschlüsse; MB/KK, KB/KT; Standardtarif; Basistarif; Notlagentarif; Kalkulation und Beitrag; Steuerliche Behandlung von Beiträgen und Leistungen; Wichtige Bilanzkennzahlen; Einführung in das Tarifwechselrecht

Seminar 3 (2 Präsenzstage): Besondere Beratungssituationen
Beihilfe: Grundlagen des Beamtenrechts; Bundes-/Landesbeihilfe; Beihilfeberechtigte Personenkreise und deren Bemessungssätze; Freie Heilfürsorge/Truppenärztliche Versorgung; Gestaltung des Versicherungsschutzes
Ausland: Ein- /Ausstrahlung; Beratungssituationen und bedarfsgerechte Gestaltung des Versicherungsschutzes
Die Pflegeversicherung: soziale und private Pflegeversicherung; versicherte Personenkreise; Leistungen

Kursdaten Termindetails
Kurszeitraum: 19.02. – 11.04.2019
Seminarort: Bonn
Preis: 1.680,00 € zzgl. 19 % MwSt.
Seminare
1: 19.02. – 21.02.2019; 2: 26.03.2019 – 28.03.2019; 3: 09.04. – 11.04.2019
Zur Buchung*


* Hinweis: Wenn Sie über diesen Button bei unserem Kooperationspartner Perspectivum GmbH einen Kurs buchen, erhält die Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH dafür eine Provision. Für Sie erhöht sich der Preis dadurch nicht. Auf ausgewählte Kurse erhalten Abonnenten von Versicherungsmagazin einen Rabatt.

 

Mehr zu Sachkunde + Ausbildung

Alle Kurse