Willkommen im Gabler Versicherungslexikon



Versicherungslexikon

Qualitätsgeprüftes Wissen + vollständig Online + kostenfrei: Das ist das Gabler Versicherungslexikon auf versicherungsmagazin.de

Jetzt neu: Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und um über 400 neue Begriffe ergänzt.

Summenexzedenten-Rückversicherung

Surplus Treaty.



Begriff: Form des proportionalen Rückversicherungsvertrags, bei dem die Risikoaufteilung zwischen dem Erstversicherer und dem Rückversicherer nicht anhand einer vorab vereinbarten festen Quote (Quotenrückversicherung) vorgenommen wird. Vielmehr bestimmt der Erstversicherer eine Versicherungssumme, bis zu der er pro Risiko maximal haften möchte. Die dieses Maximum übersteigenden Risiken (Exzedenten) werden vom Rückversicherungsunternehmen getragen. Die Anteile des Rückversicherers variieren deshalb in Abhängigkeit von der Höhe des Maximums und der Versicherungssumme des rückgedeckten Erstversicherungsvertrags. Die Haftung des Rückversicherers wird immer auf ein Vielfaches des Maximums beschränkt.

Autor(en): Dr. Michael Pickel

 

260px 77px

ThemenSpecial

alle Themenspecials