Allianz kann Absolventen online begeistern

740px 535px
Die Allianz gehört in Deutschland zu den Arbeitgebern, die die beste Online-Kommunikation mit potenziellen Bewerbern führen. Das fanden die schwedischen Marktfoscher von Potentialpark in der "OTaC - Online Talent Communication Study - Germany" heraus. Der Versicherer landete als einziges Versicherungsunternehmen auf Platz drei der Top-30 des Rankings hinter Fresenius und der Deutschen Telekom. Für die aktuelle Studie werteten die Forscher die Online-Aktivitäten 147 deutscher Unternehmen nach mehr als 300 verschiedenen Kriterien aus.

1.400 Studierende und Absolventen in Deutschland bewerteten Karriereseiten, Jobbörsen, mobile Bewerbungsmöglichkeiten, Blogs, Karriere-Apps sowie den Umgang mit sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook oder Xing. In der Unterkategorie der Social-Media-Aktivitäten landete die Allianz sogar auf dem ersten Rang.

Potentialpark untersucht seit 2002 jährlich die Online-Angebote deutscher Unternehmen für potentielle Bewerber. Mittlerweile rechcherchiert die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung im Internet, wenn sie eine Stelle sucht und Informationen über einen möglichen Arbeitgeber finden will. 70 Prozent der User nutzen auch Social-Media-Angebote. Der Trend springt mittlerweile sogar auf das Smartphone über: 48 Prozent der Studierenden gehen bereits mit dem mobilen Endgerät auf Jobsuche.

Quelle: Potentialpark

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Studie

Alle Branche News