Award Unternehmer-Ass: Zwei Mal Gold nach Süddeutschland

740px 535px

Auch in diesem Jahr suchten Institut Ritter, Versicherungsmagazin und der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute die besten Makler- und Agenturbetriebe Deutschlands. Über Gold freuen konnten sich bei der Preisverleihung am 17. Oktober im Goldsaal der Dortmunder Westfalenhallen die Maier Group aus Tuttlingen und die Zurich-Bezirksdirektion Jörg Riediger aus Meitingen bei Augsburg. Der feierliche Rahmen der Preisverleihung bildete mit über 300 Teilnehmern die 25-jährige Jubiläumsfeier des Instituts Ritter.

Zum zweiten Mal nach 2011 erhielt in diesem Jahr die Maier Group aus Tuttlingen den Gold-Award als bester Maklerunternehmen Deutschlands. Gegründet 1965 gehört das seit 1982 familiengeführte Versicherungsmaklerunternehmen mit derzeit 70 Mitarbeitern zu den am schnellsten wachsenden Betrieben. Die Arbeitsablaufprozesse sind in dem Betrieb hervorragend organisiert. 8.645 Privatkunden und 1.986 Gewerbekunden werden von Tuttlingen und den Niederlassungen im Groß-Raum Stuttgart und Mannheim betreut. Spezialisiert ist der Maklerbetrieb auf Medizinprodukte und Präzisionstechnik.

Von Semmel- und Trostbriefen
Goldgewinner bei den Agenturen, die Zurich-Bezirksdirektion Jörg Riediger aus Meitingen, hat eine klare Marketingstrategie. Zur Kundenbindung werden beispielsweise regelmäßig Kundenbriefe versandt. So erhalten Neukunden am Anfang der Geschäftsbeziehung einen so genannten „Semmelbrief“, das heißt, die Kunden erhalten am ersten Sonntag nach Vertragsabschluss eine Lieferung mit frischen Brötchen (Semmel) durch einen Frühstücksdienst. Nach einer Schadenmeldung erhält der Kunde so genannte „Trostbriefe“. Vorbildliche Prozesse im Unternehmen und ein hoher Teamgeist prägt das Unternehmen. „Die soziale Verantwortung für die Branche ist bei dieser Agentur ganz weit oben“, lobte Steffen Ritter, Geschäftsführer des Ritter-Instituts, bei seiner Laudatio den Preisträger.

Ärzte und Apotheker im Fokus
Als zweitbestes Maklerunternehmen Deutschlands wurde mit dem Silber-Award ausgezeichnet die Nucleus Finanz- und Versicherungsmakler AG. Eine hohe Zielgruppen-Spezialisierung prägt diesen Maklerbetrieb, Kunden sind insbesondere Zahnärzte, Ärzte, Tierärzte, Apotheker sowie Fach- und Führungskräfte der Wirtschaft. Vorteilhafte Gruppenversicherungsverträge konnte Nucleus exklusiv abschließen, sodass Angehörige der Zielgruppen an den Angeboten des Maklers nur schwer vorbeikommen.

Spezialisiert auf Grenzgänger
Silber bei den Agenturen erhielt das SV Team Weil am Rhein um Florian Behrens, eine Agentur der Sparkassenversicherung. Klar definierte Prozesse und eine hochprofessionelle Terminierung prägen die Agentur sowie die Spezialisierung auf das so genannte Grenzgängergeschäft zur Schweiz. Neben einem nach Din Iso 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem stellt die Agentur für jedes Fachgebiet einen oder mehrere Experten zur Verfügung.

Stark im Verkehrsgewerbe
Bronze gab es für die SVG Nordrhein Assekuranz-Service GmbH, Düsseldorf. Dieses Agenturunternehmen der Kravag (R+V) hat eine hohe Konzentration auf Speditions- und Transportunternehmen. Mit rund 17.000 Versicherungsverträgen und 30 Mitarbeitern ist diese Agentur für das Verkehrsgewerbe in der Region ein starker Versicherungspartner. Klare Unternehmensstrategie und professionelle Abläufe lobte Ritter in seiner Laudatio.

Innen- und Außendienst im Gleichklang
Ebenfalls Bronze das Maklerunternehmen Kassel GmbH aus Bad Berleburg. Eine Rundum-Beratung erfolgt dort meistens in mehreren Schritten und zumeist in zwei Terminen. Hervorzuheben sind die hochprofessionelle Terminierung, die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst. Der Außendienst selbst erhält im Übrigen ein Festgehalt und keine Provisionen.

Sonderpreis geht in die Schweiz
Den "Sonderpreis international" erhielt die Schweizer Zurich-Agentur Pascal Zurbriggen aus dem Wallis. Hier ist die optimale Zusammenarbeit zwischen Innen- und Außendienst in einer sehr professionellen und systematischen Art und Weise hervorzuheben. Die Agentur ist dabei hochgradig standardisiert.

Der Award Unternehmer-Ass
Seit 2006 kürt das Institut Ritter gemeinsam mit Versicherungsmagazin sowie dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) unternehmerisch ausgezeichnet geführte Vermittlerbetriebe, denen es gelungen ist, Vertriebsstärke und Serviceorientierung hervorragend miteinander zu verbinden. Verliehen wird der Award in zwei Kategorien: Agenturen der Exklusivorganisation und Maklerbetriebe oder Mehrfachagenturen.

Autor(en): Bernhard Rudolf

Zum Themenspecial "Award"

 

Mehr zu Award

Alle Branche News