bAV: Arbeitnehmer wollen Garantien

740px 535px
Arbeitnehmer legen Wert auf die Garantien, die Arbeitgeber ihnen gegenüber bezüglich ihrer betrieblichen Altersversorgung (bAV) aussprechen. Das ergab eine Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge
(DIA). Laut dem "DIA-Deutschland-Trend Vorsorge", der viermal im Jahr gemeinsam mit dem Marktforschungsunternehmen Yougov erhoben wird, erklärten 70 Prozent der Befragten, die Garantien in der bAV sollten so bleiben, wie sie derzeit sind.


Dafür wird auch in Kauf genommen, dass die Renditechancen bei der Anlage der Gelder für die künftigen Betriebsrenten geringer ausfallen. Dementsprechend ist die Bereitschaft, zugunsten einer
möglichen höheren Renditeerwartung zumindest auf einen Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Bruttobeitragsgarantie zu verzichten, ziemlich gering. Lediglich 32 Prozent stimmten diesem Modell mehr oder weniger zu.

Zielrenten-Modell findet mehr Zustimmung
Auf mehr Zustimmung stößt hingegen das Modell der so genannten Zielrente, bei der die spätere Leistung auf der Grundlage sorgfältiger kaufmännischer Grundsätze ermittelt, aber nicht garantiert wird. Wenn wegen ungünstigerer Kapitalmarktbedingungen die künftige Rente herabgesetzt werden muss, wird nach einer Verbesserung der Kapitalanlagen die Rente wieder angehoben. Einer solchen Lösung stimmten 55 Prozent der Befragten zu.






Lesetipp:
Die betriebliche Altersversorgung (bAV) in Deutschland hat ein Problem. Eigentlich soll sie ein wichtiger Baustein der Altersabsicherung sein, da die Höhe der gesetzlichen Altersrente allein für viele Beschäftigte nicht mehr zu einem Leben mit auskömmlichem Standard ausreicht. Das ist politisch so gewollt und dem demografischen Wandel geschuldet, denn anderenfalls würde die steigende Zahl der Senioren das gesetzliche Rentensystem in die Knie zwingen.

2015 hatten fast 18 Millionen Beschäftigte einen bAV-Vertrag abgeschlossen. Das klingt nach viel, Tatsache ist aber, dass der Verbreitungsgrad der bAV in den vergangenen Jahren bei rund 60 Prozentaller Beschäftigten stagnierte...

Die Titelgeschichte "Betriebsrenten: Noch viele Hindernisse überwinden" beschäftigt sich in der September-Ausgabe von Versicherungsmagazin ausführlich über die Lage der bAV in Deutschland. Abonnenten können den Beitrag . Für Nicht-Abonnenten gibt es die Möglichkeit ein kostenloses Ansichtsexemplar zu bestellen.

Bild: © [M] Cla78 / Fotolia.com

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Zum Themenspecial "bAV"

 

Mehr zu bAV

Alle Branche News