bAV: Gleichbehandlung für alle Durchführungswege gefordert

740px 535px
Der Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen e.V. spricht sich gegen die Bevorzugung von versicherungbasierten Lösungen in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) aus und hat entsprechende Schreiben an Andrea Nahles und Wolfgang Schäuble verfasst.

In diesen kritisiert der Verband gegenüber der Bundesministerin für Arbeit und Soziales und dem Bundesfinanzminister, dass in der derzeitigen Diskussion um eine Reform der bAV nur über Maßnahmen zur Förderung von versicherungsbasierten Lösungen verhandelt werde. "Eine einseitige Förderung ist immer eine Benachteiligung der anderen Durchführungswege", sagte der Vorstand des Verbandes Manfred Baier.

Schluss mit der einseitigen Beratung!
Mangelnde Attraktivität und Rentabilität seien die Gründe für die Zurückhaltung der Unternehmen gegenüber den Versicherungsangeboten. Andere Durchführungswege wie die Direktzusage oder die pauschaldotierte Unterstützungskasse seien deutlich rentabler, heißt es weiter in dem Schreiben. Mit diesen Alternativen werde in den Unternehmen eine Durchdringung von rund 80 Prozent erreicht.

Der Bundesverband fordert ein Ende der "einseitigen" bAV-Beratung. Der Gesetzgeber solle für mehr Aufklärung und Transparenz sorgen. "Gerade kleinere und mittlere Unternehmen verbinden automatisch mit der bAV einzig Versicherungen", weiß Baier.

Anreize für Unternehmen schaffen
Entscheidend für den Erfolg der bAV sei, dass die Unternehmen aktiv zu ihrer Verbreitung beitragen und zudem höhere Arbeitgeberzuschüsse leisteten. Das sei nicht mit Druck zu erreichen, sondern mit besseren Anreizen für die Unternehmen. Beispielsweise damit, dass die bAV-Beiträge und die
Arbeitgeberzuschüsse als Produktivkapital im Unternehmen verbleiben - mit Vorteilen für die Bilanz und für die Arbeitsplatzattraktivität.

Textquelle: Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen e.V.

Bildquelle: © Jeanette Dietl / Fotolia.com

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Zum Themenspecial "bAV"

 

Mehr zu bAV

Alle Branche News