Campus-Absolventen: In drei Semestern zum bAV-Spezialisten

740px 535px
Kürzlich wurden an der Hochschule Koblenz den Absolventen des Studiums Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) die Abschlusszeugnisse überreicht. Somit kann der 21. Jahrgang dieses Studienzweiges seine berufliche Karriere starten.

Bereits seit 2003 können sich Interessierte zum Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) am Campus Institut und der Hochschule Koblenz ausbilden lassen. Seit 2010 ist das weiterbildende Studium am Fachbereich Sozialwissenschaften und dem dortigen Institut für Forschung und Weiterbildung der Hochschule Koblenz (IFW) beheimatet.

Studium gut neben Beruf und Privatleben zu bewältigen

Das Studium erstreckt sich über drei Semester neben dem Beruf und umfasst insgesamt sieben Präsenzphasen von jeweils fünf Tagen. Im letzten Semester wird eine Projektarbeit über ein selbstgewähltes Thema geschrieben.
Die Jahrgangs-Bestnote erreichte diesmal Marc Schellenberger aus dem niedersächsischen Melle. „Als ich im März 2013 mit dem Studium anfing, wusste ich noch nicht, dass das Studium neben Beruf und Privatleben so gut zu bewältigen ist“, erklärt der Vorsorge- und Anlagespezialist von der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG.

Alumnitreffen als produktive Austauschplattform
In diesem Jahr findet zudem bereits zum zehnten Mal das Alumnitreffen der Betriebswirte für betriebliche Altersversorgung (FH) statt. Das bundesweite Netzwerk der Studierenden umfasst bAV-Experten, die in unterschiedlichen Branchen und in unterschiedlichen Funktionen tätig sind. Diese Treffen sollen nützliche Anknüpfungspunkte liefern, Karrierechancen erhöhen und eine Austauschplattform für die jungen Menschen sein - und zwar schon während des Studiums.

Im März startet mit dem Sommersemester 2015 der nächste Jahrgang. Alle Informationen und Bewerbungsunterlagen können im Internet unter www.betriebswirt-bav-fh.de angefordert werden.

Text- und Bildquelle: © Campus Institut

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Zum Themenspecial "bAV"

 

Mehr zu bAV

Alle Branche News