Ecclesia-Gruppe expandiert in den Niederlanden

740px 535px

Die Ecclesia Gruppe hat am 11. Juli 2018 die Mehrheitsanteile an der niederländischen Finance & Insurance Group, Amsterdam, einen auf Kreditversicherung und Finanzierung spezialisierten Makler, mit der JBV Holding B.V. an der Spitze, erworben.

Das Know-how der Neuerwerbung soll das Leistungsspektrum und Beratungsangebot der niederländischen Ecclesia-Tochtergesellschaft Concordia de Keizer B.V., der Maklerunternehmen in Deutschland sowie der Ecclesia Gruppe insgesamt ergänzen.

Die Finance & Insurance Group ist der niederländische Repräsentant der International Credit Brokers Alliance (ICBA), einem Netzwerk im Bereich der Kreditversicherungsvermittlung und dem Kreditmanagement.

Über die Ecclesia-Gruppe
Die Wurzeln der Ecclesia sind kirchlich geprägt. Gesellschafter der Gruppe ist die Ecclesia Holding GmbH im Eigentum der Evangelischen Kirche in Deutschland, des Deutschen Caritasverbandes e. V. und des Evangelischen Werks für Diakonie und Entwicklung e. V. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.550 Menschen. Zur Gruppe gehören mehrere Spezialmakler und Beratungsunternehmen. Hauptsitz der Gruppe mit bundesweit sieben Niederlassungen und sechs weiteren Firmensitzen ist Detmold. 

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Ecclesia-Gruppe

Alle Branche News