Eins plus acht: Neuwahl des VDVM-Vorstandes

Satzungsgemäß wurde kürzlich der Vorstand des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler (VDVM) neu gewählt. Der Vorstand besteht aus dem Geschäftsführenden Vorstand und acht ehrenamtlichen Vorständen.

Der neu gewählte Vorstand hat nach seiner Wahl aus seinen Reihen Präsident, Vizepräsident und Schatzmeister bestimmt. Zum Präsidenten ernannt wurde Dr. Georg Bräuchle (Marsh GmbH), dem Yorck Hillegaart (Funk Gruppe GmbH) als Vizepräsident zur Seite steht.

Schatzmeister ist nun Achim Fischer-Erdsiek (NW Assekuranz Prorisk GmbH & Co KG). Außerdem gehören dem Vorstand an: Oliver Fellmann (M.A.R.K. Versicherungsmakler GmbH), Christian Fuchs (FMP Fuchs & Co. KG), Holger Mardfeldt (Martens & Prahl Versicherungskontor GmbH & Co KG), Adelheid Marscheider (Adelheid Marscheider Versicherungsmakler GmbH & Co. KG) und Benno Walter (Büchner Barella Assekuranzmakler GmbH).
Dr. Hans-Georg Jenssen wurde als Geschäftsführender Vorstand bestätigt.






Der neu gewählte VDVM-Vorstand (v.l.n.r.):
Holger Mardfeldt, Yorck Hillegaart, Benno Walter, Adelheid Marscheider, Christian Fuchs, Dr. Georg Bräuchle, Achim Fischer-Erdsiek, Dr. Hans-Georg Jenssen und Oliver Fellmann

Mögliche veränderte Vergütungsstrukturen im Versicherungsvertrieb
Dr. Hans-Georg Jenssen kommentierte die künftigen Vorhaben des Verbandes wie folgt: „Es ist kein Geheimnis, dass bei der Umsetzung der IDD in deutsches Recht mit Regelungen gerechnet werden muss, die die seit Jahrzehnten bewährten Vergütungsstrukturen im Versicherungsvertrieb verändern. Es wird vorrangig unsere Aufgabe sein, einerseits das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Position des Versicherungsmaklers zu schärfen. Andererseits werden wir als Verband alle uns zur Verfügung stehenden Hebel in Bewegung setzen, um zu verhindern, dass es zu einer Überregulierung für unseren Berufsstand kommt.“

Text- und Bildquelle: © VDVM

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu VDVM

Alle Branche News