Fondskonzept: Unterschiedliche Auffassungen über Messe-Ausrichtung

740px 535px
Dass sich nun ein weiterer Maklerpool, Fondskonzept, aus dem Veranstaltergremium der Branchenmesse Pools & Finance zurückzieht, darüber berichtete Versicherungsmagazin online am . Warum, erklärt Hans-Jürgen Bretzke, Geschäftsführer der Fondskonzept, Illertissen: "Das aktuelle Konzept der Messe entspricht nicht mehr unseren Vorstellungen von der Zukunft des unabhängigen Finanzdienstleistermarktes."

Der Maklerpool werde damit bereits am folgenden Messetermin am 12. Mai 2015 nicht mehr an der Pools & Finance teilnehmen. Hintergrund seien "unterschiedliche Auffassungen unter den verbliebenen fünf Maklerpools über die zukünftige Ausrichtung der Messe in Zeiten massiver Veränderungen innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche".

Ablauf und Preisgestaltung strittig
Zu den Punkten zählten der Ablauf und die Preisgestaltung innerhalb des Messekonzeptes sowie die Einigung auf ein zukunftsweisendes Leitmotiv wie das Thema Digitalisierung. Dies sei aus Sicht von Fondskonzept ein "zentraler Aspekt für die nachhaltige Aufstellung von freien Finanzmaklern und damit ein wesentlicher Erfolgsfaktor in einem anspruchsvollen Marktumfeld mit der Notwendigkeit von effizienten Beratungsprozessen und einer leistungsstarken Vertriebsunterstützung".

Intensive direkte Kommunikation
Nach dem Wegfall der Pools & Finance werde sich Fondskonzept auf eine intensive direkte Kommunikation mit den Geschäftspartnern sowie die hauseigenen Veranstaltungen konzentrieren. Darüber hinaus sei Fondskonzept weiterhin mit einem Messestand auf dem Mannheimer Fondskongress vertreten.

Fondskonzept wurde 1999 als Fondskonzept Service GmbH gegründet und versteht sich nach eigenen Angaben als offener Maklerverbund und multifunktionaler Dienstleister für freie Makler, Vertriebe, Vermögensverwalter, Banken, Versicherungen und Haftungsdächer. Unter der Dachgesellschaft Fondskonzept Holding AG mit Sitz in Illertissen bei Ulm sind neben der FondsKonzept GmbH auch das österreichische Haftungsdach Finanz Admin Wertpapierdienstleistungen GmbH mit Sitz in Wien, die auf Versicherungen spezialisierte Fondskonzept Assekuranzmakler GmbH sowie die Sosnowski Computersysteme GmbH angesiedelt. Zu den Kooperationspartnern zähle eine breite Palette von Gesellschaften und Fondsplattformen. Zum 25. Februar 2015 betrage das insgesamt administrierte Bestandsvolumen 6,9 Milliarden Euro.

Bildquelle: © Fotolia cfovito

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Pools & Finance

Alle Branche News