Jung, DMS & Cie. AG: Da waren's nur doch drei

740px 535px
Der Vorstand der Jung, DMS & Cie. AG wird ab dem 1. Dezember 2014 aus drei statt wie bisher vier Mitgliedern bestehen. Das langjährige Vorstandsmitglied John-Enrik Schröder scheidet mit Ablauf seines Vertrages aus dem Vorstand aus.

John-Enrik Schröder soll nach Unternehmensangaben aber weiter Mitglied der Geschäftsleitung der Jung, DMS & Cie.-Gruppe und Geschäftsführer der größten Jung, DMS & Cie.-Tochter Jung, DMS & Cie. Pool GmbH bleiben.

Schröder soll zusätzlich weitere Aufgaben im Konzern übernehmen und zwar soll er unter anderem als Generalbevollmächtigter die Entwicklung der jüngst erworbenen BB Wertpapier-Verwaltungsgesellschaft mbH vorantreiben.

Hintergrundinformationen
Jung, DMS & Cie. ist ein Verbund aus rund 14.800 Poolpartnern in Deutschland sowie 3.900 Vermittlern in Österreich und Osteuropa.
Als Vollsortimenter unter den Maklerpools stellt Jung, DMS & Cie. ihren Poolpartnern nach eigenen Angaben über 12.000 Produkte von mehr als 1.000 Gesellschaften aus den Bereichen Investmentfonds, Versicherungen, Beteiligungen sowie Finanzierungen und im Haftungsdach der österreichischen Tochter Jung, DMS & Cie. GmbH auch strukturierte Bankprodukte wie Zertifikate oder ETFs zur Verfügung.

Textquelle: Jung, DMS & Cie. AG

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Maklerpool

Alle Branche News