Makler-Champions 2018: Wer den besten Service für Makler bietet

740px 535px

Und wieder ein neuer Rekord bei der Beteiligung an der Befragung: 2.257 Versicherungsmakler haben abgestimmt und die servicestärksten Versicherer, Maklerpools und -verbünde gewählt. Bereits zum achten Mal in Folge kürte Versicherungsmagazin auch 2018 in Zusammenarbeit mit Service Value die echten "Makler-Champions". Entscheidend für die Einstufung war der Servicewert der Bewerber aus Maklersicht.

Besonders gut schnitt - über alle Sparten betrachtet – die Nürnberger Versicherung ab. Die Trophäe des Allsparten-Gewinners geht deshalb auch in diesem Jahr an die Franken. In den drei Sparten Kranken-, Lebens- und Schadenversicherung landete die Nürnberger bei den besten fünf. Den zweiten Platz über alle Sparten teilten sich die Bayerische und die Universa.

Krankenversicherung: Universa vor Münchener Verein
Den besten Servicewert in der Sparte Kranken kann in diesem Jahr erneut die Universa auf sich vereinigen. Ihre Plätze getauscht haben der Münchener Verein und die Nürnberger. Der Münchener Verein wurde von den Maklern auf den zweiten Platz gewählt – knapp vor der Nürnberger. Neueinsteiger unter den Top 10 sind auf dem neunten und zehnten Platz Arag und Inter.

Lebensversicherung: Helvetia ganz oben
In der Sparte Leben überzeugt auch in diesem Jahr die Helvetia ihre Makler am stärksten - vor der Bayerischen und Universa. Auch in den drei Teilaspekten liegt die Helvetia im Vergleich aller Lebensversicherer vorne.

Schadenversicherung: Itzehoer top
Bei den Schadenversicherern kann die Itzehoer das dritte Jahr in Folge den höchsten Servicewert auf sich vereinen. Damit führt sie die Top 10 knapp vor der Bayerischen an. Die Barmenia schafft es in diesem Jahr auf den dritten Platz und hat sich damit um drei Plätze verbessert. Die gleiche Punktzahl erreichen allerdings auch die NV-Versicherungen sowie die Nürnberger. Insgesamt liegen die zehn Makler-Champions in dieser Sparte relativ eng beieinander.

Rechtsschutzversicherung: KS/Auxilia vor NRV
Auch in diesem Jahr führt der Vorjahressieger KS/Auxilia das relativ nah beieinander liegende Top 10 Feld der Rechtsschutzversicherer an. Der reine Maklerversicherer kann sich allerdings auch in allen drei Teilaspekten mit der jeweils höchsten Punktzahl behaupten. Mit einem gleich hohen Servicewert auf den Plätzen zwei bis vier liegen die NRV, Concordia und Roland.

Maklerpools: Blau direkt an der Spitze
Blau direkt erreicht bei den Maklerpools den höchsten Servicewert. Knapp danach folgt auf dem zweiten Platz pma, und auf den dritten Platz wird in diesem Jahr Netfonds von den Maklern gewählt. Neueinsteiger unter den Top 10 ist Aruna, die Berliner landen auf dem siebten Platz innerhalb der Top 10.

Vema erneut bei den Maklerverbünden auf Platz eins
Den ersten Platz in der Kategorie der Maklerverbünde belegt Vema, gefolgt vom DEMV Deutscher Maklerverbund. Auf dem dritten Platz folgt vfm Versicherungs- & Finanzmanagement.

Horstmann wird Vertriebspersönlichkeit des Jahres
Jürgen Horstmann, Vertriebs- und Marketingchef aller deutschen Helvetia Gesellschaften, wird mit dem Titel „Vertriebspersönlichkeit des Jahres“ ausgezeichnet. Denn die Helvetia liegt seit Jahren in der Sparte Lebensversicherung konstant auf Platz eins.

Einen ausführlichen Artikel mit allen Tabellen ist Versicherungsmagazin 5/18 zu entnehmen. Die den Makler-Champions zugrundeliegende Studie kann über Service Value als Berichtsband bezogen werden (www.servicevalue.de).

Autor(en): Bernhard Rudolf

Zum Themenspecial "Award"

 

Mehr zu Award

Alle Branche News