Messebesuch vom Schreibtisch aus

740px 535px

"Alles wird leichter" - so lautet das Werbeversprechen eines neuen Veranstaltungsformats für Finanz- und Versicherungsvermittler: Profino die erste Onlinemesse für die Branche.

Ab 17. Juli sollen Vermittler digital mit Versicherern, Maklerpools und Servicegesellschaften  und untereinander in Kontakt treten können.  Kostenlos registrieren können Sie sich schon jetzt unter www.profino-online.de. Bislang konnten die Ausstellungsmacher vom  Alterspree Verlag, der unter anderem „Procontra“ herausgibt, rund 30 Aussteller gewinnen. Unter ihnen sind beispielsweise Allianz, Axa. Swiss Life, Canada Life oder  der Volkswohlbund.

Die Messe will alle Bereiche einer herkömmlichen  Vertriebsmesse anbieten, mit dem Unterschied, dass der Zugriff von überall und zu jeder Zeit darauf möglich ist. Messebesucher können sich in Webinaren und mit Fachvorträgen weiterbilden. Dafür gibt es Weiterbildungspunkte der Initiative „Gut beraten“.  Chats und Foren sollen Teilnehmen einen zielgerichteten Austausch  ermöglichen, Dokumente für die Beratungspraxis stehen zum Download bereit. 

Die Onlinemesse ist übersichtlich aufgebaut Je nach Anliegen, können die Messebesucher einen Ausstellerstand in der Messehalle ansteuern, in der Liveakademie an einem Webinar teilnehmen oder sich in der Vermittlerlounge mit Kollegen und Experten austauschen. Nach Angaben der Veranstalter haben sich in den ersten vier Tagen seit  Bewerbung der Messe knapp 1.000 Vermittler für die Profino registriert.

Quelle: Alsterspree Verlag GmbH

 

Autor(en): Alexa Michopoulos

Alle Branche News