Nun auch gemeinsam im Sinne der Weiterbildung

740px 535px

Der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen BVSV e.V. und die Deutsche Makler Akademie (DMA) arbeiten künftig bei der Weiterbildung zum Spartensachverständigen zusammen.

Das Ziel der beiden Organisationen ist es, hochwertige Aus- und Weiterbildungen anzubieten, um die Bedürfnisse des Vermittlermarktes und der Sachverständigen fachgerecht abzudecken. Die DMA übernimmt dabei die fachliche Ausbildung zum Experten in den unterschiedlichen Versicherungssparten, die die Grundvoraussetzung für eine Sachverständigentätigkeit überhaupt erst ermöglicht. Angeboten werden verschiedene Ausbildungen, etwa zum Experten für betriebliche Altersversorgung, für Private Vorsorge und Sachversicherung oder für Krankenversicherung.

Die von der DMA ausgebildeten Experten können zukünftig zum Spartensachverständigen über die Akademie des BVSV e.V. und der BVSV e.V. Sachverständigen GmbH weitergebildet werden. Hierzu wird eine verkürzte Weiterbildung aufgrund des DMA-Expertenstatus ermöglicht.

Der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen e.V. (BVSV) ist ein Zusammenschluss natürlicher und juristischer Personen in der Bundesrepublik Deutschland, die auf Grund gleicher, verwandter oder sachlich zusammengehörender Zielsetzungen gemeinsame Interessen auf dem Gebiet des Sachverständigen für das Versicherungswesen bilden. Der BVSV dient dem Schutz sowie der Förderung und der Wahrnehmung der gemeinsamen Interessen seiner Mitglieder. Hierbei sind die Adressanten seiner Aktivitäten, insbesondere die Öffentlichkeit und die staatlichen Stellen der Gesetzgebung und Verwaltung.

Die Deutsche Makler Akademie ist seit ihrer Gründung im Jahr 2006 der Spezialist in der Aus- und Weiterbildung für Makler und Mehrfachagenten und bietet ein umfassendes Bildungsprogramm, das auf die speziellen Anforderungen unabhängiger Vermittler in der Assekuranz- und Finanzdienstleistungsbranche zugeschnitten ist.
Das Bildungsprogramm bietet neben Fachveranstaltungen der einzelnen Versicherungssparten auch zielgruppen- und fachorientierte qualifizierte Experten- und Berater-Weiterbildungen, staatlich anerkannte Lehrgänge sowie komplette Ausbildungsgänge an.

Quelle: Bundesverband der Sacherständigen für das Versicherungswesen e.V.; BVSV e.V.

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Weiterbildung

Alle Branche News