Öffentlicher Versicherer und Spezialist tun sich zusammen

740px 535px

Die SV Sparkassen-Versicherung und der Spezialversicherer Allcura kooperieren künftig. Während der eine Kooperationspartner seine Angebotspalette erweitern will, erwartet der andere von erweiterten Vertriebsmöglichkeiten zu profitieren.

Die Allcura Versicherung ist spezialisiert auf individuellen Lösungen im Bereich der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VSH). Diese Produktlinie runde das Angebot der SV Sparkassen-Versicherung ab, erläuterte Dr. Klaus Zehner, Vorstand Schaden/Unfall des Versicherers. Hierzu zählen beispielsweise VSH für verkammerte Berufe. 

Zugang zu den Sparkassen
Auf der anderen Seite sind die Vertriebswege des öffentlichen Regionalversicherers mit eigenem Außendienst für die Allcura attraktiv und bieten einen Zugang zu den Sparkassen. Das Geschäftsgebiet  der  SV Sparkassen-Versicherung umfasst Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Teile von Rheinland-Pfalz. Der Versicherer ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe.

Quelle: Allcura Versicherungs-AG

Autor(en): Alexa Michopoulos

Mehr zu Sparkassen-Versicherung

Alle Branche News