Versicherungskammer wirbt um Makler

740px 535px

Der Konzern Versicherungskammer baut deutschlandweit sein Maklergeschäft in der Schaden- und Unfallversicherung aus. Um den Bereich "Makler Komposit" zu stärken, veranstaltete der Maklermanagement Komposit des Konzerns kürzlich in Potsdam und Hamburg Veranstaltungen für Makler.

Nach Unternehmensangaben fanden die Events hohen Zuspruch. Barbara Schick, Vorstand Schaden- und Unfallversicherung im Konzern Versicherungskammer, lobte den regen und konstruktiven Austausch mit den Maklern. Andreas Knauer, Leiter Maklermanagement Komposit der Versicherungskammer, erläutert "Unser Ziel ist es, jetzt die Maklerverbindungen deutschlandweit noch stärker zu intensivieren." In Kürze soll der Dialog auch in weiteren Städten fortgesetzt werden.

Zugang zum Beraterportal ALoA
Ein Schwerpunkt der Veranstaltung lag auf den digitalen Services für Makler. Ihnen steht das Beraterportal "AloA web" ab sofort zur Verfügung. Es bietet umfassende Features wie Schadenverwaltung, Antrag online oder Angebotsrecherchen. "Die digitalen Services erleichtern den Maklern ihr tägliches Geschäft erheblich", weiß Knauer.

Das Maklermanagement Komposit der Versicherungskammer konzentriert sich auf den Ausbau des Firmen- und Landwirtschaftsgeschäfts und steht mit seinem Betreuernetz Maklern in ganz Deutschland zur Seite.

Autor(en): Versicherungsmagazin.de

Mehr zu Versicherungskammer

Alle Branche News