Zurich-Umzug nimmt konkrete Formen an

740px 535px
Die Zurich Gruppe Deutschland verlegt ihre Rheinland-Zentrale in die Messe City Köln. Der Versicherer wird drei Gebäude des westlichen Teils der Messe City beziehen, darunter einen rund 60 Meter hohen Turm. Insgesamt sollen rund 2.700 Zurich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der neuen Zurich Zentrale auf etwa 60.000 Quadratmeter Mietfläche arbeiten.

Der Umzug wurde nötig, da sich die Zurich-Gruppe in Deutschland umstrukturiert und auf die zwei Standorte Köln und Frankfurt konzentriert. () Die Standorte Bonn, Oberursel und Wiesbaden werden aufgegeben. "Wir versprechen uns hiervon die Realisierung zeitgemäßer Arbeitsumgebungen, schnellere Entscheidungsprozesse und eine höhere Effizienz im täglichen Austausch und Miteinander", kommentiert Zurich-Vortsnadschef Markus Nagel.

Die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen haben bereits Mitte Februar begonnen. Die Fertigstellung der ersten Gebäude ist für Ende 2019 geplant.

Textquelle und Bild: Zurich Gruppe Deutschland

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Zurich

Alle Branche News