Abschied nach 52 Jahren bei der Provinzial

740px 535px

Nach 52 Jahren im Unternehmen, davon 41 Jahre als Betriebsratsvorsitzender, verabschiedet sich Albert Roer Ende Mai in den Ruhestand. Wilhelm Beckmann wird sein Nachfolger.

Mit 14 Jahren begann Albert Roer 1966 seine berufliche Laufbahn als Auszubildender bei der Westfälischen Provinzial. Nach beruflichen Stationen in der Industrie- und Sachversicherung wurde er 1976 für Personalratsaufgaben freigestellt und ein Jahr später zum Vorsitzenden des damaligen Personalrates gewählt. Die Entstehung des Provinzial Nordwest Konzerns begleitete Albert Roer intensiv und wurde 2005 zum Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrates Konzern gewählt.

Neben seiner Tätigkeit als Betriebsratsvorsitzender engagierte sich Albert Roer auch als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender für die erfolgreiche Entwicklung des Provinzial Nordwest Konzerns. „Seine exzellente politische und gesellschaftliche Vernetzung brachte er dabei stets in seine Arbeit mit ein“, kommentiert der Versicherer aus Münster die Position des Scheidenden. So ist Roer seit vielen Jahren auch in zahlreichen Gewerkschafts-, Arbeitnehmer- und politischen Gremien tätig.

Gemeinnützigen Verein "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V." aufgebaut
Als eines der Gründungsmitglieder baute Albert Roer den gemeinnützigen Verein "Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e. V." auf. Der Verein hat als gemeinsame Initiative der Mitarbeiter der Westfälischen Provinzial Versicherung und der Provinzial Geschäftsstellen die Zielsetzung, soziale Projekte in ganz Westfalen zu fördern.

Wilhelm Beckmann, zuvor stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates der Westfälischen Provinzial am Standort Münster, folgt Albert Roer im Amt des Vorsitzenden des Gesamtbetriebsrates Konzern der Provinzial Nordwest.

Auch nach seinem Abschied von der Provinzial Nordwest wird Albert Roer laut Pressemitteilung in verschiedenen Gremien, insbesondere im Gesundheitssektor, aktiv bleiben und dort seine Erfahrungen und sein Wissen einbringen.

Quelle: Provinzial Nordwest

Autor(en): Versicherungsmagazin

Mehr zu Westfälische Provinzial

Alle Personalien News