ACE will Vertrieb stärken

740px 535px
Die ACE Group (ACE) vergößert ihr Vertriebsteam und ordnet ihre Vertriebsstruktur neu. Jedem der insgesamt fünf Vertriebsregionen wird ein Team aus Underwritern der jeweiligen Sparten zugeordnet sein. Zuständig für die Koordination und die Betreuung der Makler und Kunden in den Regionen sind die Business Development Manager (BDM) und die Global Accounts Manager in den Büros des Versicherers in Hamburg, Köln und Frankfurt am Main.

Dabei werden sich die BDM verstärkt auf das mittlere Marktsegment (ACE Middle Market Solutions) konzentrieren, welches Kunden bis zu einem Umsatz von einer Milliarde Euro beinhaltet.

Das Team der bisher drei BDMs wird mit sofortiger Wirkung durch Markus Klode (41) am Standort Frankfurt verstärkt. Er wird für die Region Mitte verantwortlich sein, die die Bundesländer Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Sachsen und Teile Sachsen-Anhalts umfasst.

"Die dezentrale Organisation durch die fünf regionalen Teams und unsere verstärkte Vertriebsstruktur, betreut durch vier Business Development Manager und drei Global Accounts Manager, ermöglichen uns eine noch engere Zusammenarbeit und Verzahnung mit unseren Maklern und Kunden vor Ort und nicht zuletzt auch schnellere Wege zu unseren Partnern", sagt Andreas Wania, Hauptbevollmächtigter der ACE in Deutschland.

Quelle: ACE

Autor(en): versicherungsmagazin.de

Mehr zu Personalie

Alle Personalien News